Aussteller auf der IFAT: Austropressen

Halle B2, Stand 403/502  •  www.austropressen.com

 

Innovation und Leistung sind die thematischen Säulen bei Austropressen – der Marke der Roither Maschinenbau GesmbH in Seewalchen, Österreich – auf der IFAT 2016 in München. Information, Austausch und Beratung zum bedeutenden und zukunftsträchtigen Thema „Effizientes Abfallmanagement“ stehen dabei im Fokus. Auf einer vergrößerten Fläche von 90 Quadratmetern präsentiert das Familienunternehmen entscheidende Entwicklungen und Erfahrungswerte – unter anderem eine vollautomatische APK Kanalballenpresse und die neu konstruierte Pressenserie APV easyline anhand von verschiedenen Modellen.

Höchste Qualität, modernste Technologie und Dauerhaftigkeit – dafür stehen Austropressen seit über 40 Jahren, in über 40 Ländern der Erde und so gut wie auf jedem Gebiet der Abfallwirtschaft. Mit Innovationskraft und neuen Technologien bietet Austropressen auch Handel und Gewerbe attraktive und intelligente Lösungen. Ein dichtes Service- und Vertriebspartner-Netz sichert die optimale Kundenbetreuung und individualisierte Lösungen vor Ort. Für die beiden Geschäftsführer, Franz und Philipp Roither, zählen neben Technik und Know-how dabei vor allem das persönliche Engagement, der direkte Kontakt und die österreichische Qualitätsarbeit: „Unserem guten Ruf tragen wir immer und überall Rechnung. Ob es sich nun um die Verdichtung von Papier, Kartonagen, Folien, Schaumstoffen, PET-Flaschen, Dosen oder Blechfässer handelt. Die gut durchdachte Konstruktion und die sorgfältige Herstellung unserer Pressen – dazu zählen Kanalballenpressen ebenso wie horizontale oder vertikale Ballenpressen, Dosen-, Fass- und Müllpressen sowie Rollenspaltanlagen – finden ausschließlich in Österreich statt, unter Verwendung von Top-Materialien und ausgewählten Markenkomponenten.“

Foto: Roither Maschinenbau GesmbH

Foto: Roither Maschinenbau GesmbH

Mit der APV easyline stellt Roither Maschinenbau eine  absolute Messeneuheit vor. Diese Pressenserie für die Verdichtung von Karton und Folie zeigt robuste, vertikale Ballenpressen in niedriger Bauweise. Der Einsatz modernster Technologie im Zusammenspiel mit patentierten Eigenlösungen ermöglicht einen hohen Pressdruck und einen schnellen Presszyklus, trotz reduzierter und energiesparender Antriebsleistung. Das Ergebnis sind schwere und kompakte Ballen bei minimalem Energieverbrauch. Die APV easyline funktioniert nach dem Prinzip Plug and Play. Eine Montage ist nicht erforderlich. Die Modelle sind maximal 2,2 Meter hoch. Dadurch ist die Aufstellung auch bei niedriger Raumhöhe möglich. Die Modellpalette bietet eine große Auswahl und zahlreiche individuelle Features. Die Maschinen sind mit einem Pressdruck von zwölf bis 52 Tonnen erhältlich. Die Ballen im Pallettenformat sind ideal dimensioniert für Lagerung, Transport oder Vermarktung.

Fotos: Roither Maschinenbau GesmbH

(EUR0516S34)