Starthilfe in China für deutsche Gründer-Szene

Business Inkubator in der Metal Eco City unterstützt Start-ups.

Kostenlose Büroräume und Produktionsflächen, Unterkunft und Verpflegung – dies für ein ganzes Jahr: Der neue Business Inkubator in der Metal Eco City (MEC) in Jieyang will Start-ups mit einem Spezial-Angebot bei der Ansiedlung in China unterstützen. Deutschen Gründern eröffnet sich damit die Chance, mit geringem Risiko den chinesischen Markt zu erkunden. Das Netzwerk der MEC erleichtert die Suche nach dem passenden Investor und bietet Zugang zu Business Angels Clubs. Sie können auf die Servicedienstleistungen des Inkubators zugreifen und erhalten Unterstützung beim Finanzsupport.

Die Metal Eco City befindet sich im Norden der Millionenstadt Jieyang und erstreckt sich über eine Fläche von 25 Quadratkilometern. Das Investitionsvolumen beträgt rund 21 Milliarden Euro. Betreiber, Entwickler und Investor ist die ZhongDe Metal Group Co., Ltd. Hinter der MEC stehen 700 chinesische Metallunternehmen. Sie ist der erste Industriepark Chinas, der von Unternehmern initiiert wurde und von einem deutschen Management begleitet wird: Die Tochtergesellschaft ZhongDe Metal Group GmbH mit Sitz in Stuttgart begleitet deutsche Mittelständler bei einer Ansiedlung in der MEC. Zuständig für die Koordination des Inkubators ist Carolin Becker. Der Inkubator gibt auch Starthilfe für Unternehmen, die sich in der MEC ansiedeln möchten, deren Gebäude aber noch nicht fertiggestellt sind. Diese Unternehmen können bis zur Fertigstellung kostenlose Büroräume im Inkubator beziehen.

Start-up oder Unternehmer: Der Inkubator stellt eine funktionierende Infrastruktur zur Verfügung und bietet ein Komplettpaket mit Internet, Telefon, Gebäudereinigung sowie Büroräumen und Produktionsflächen. Ausländischen Unternehmen kann das Team auch bei Behördengängen behilflich sei. Sei es bei der Anmeldung des Unternehmens oder beim Beantragen von Arbeitserlaubnis und Aufenthaltsgenehmigung. Das Angebot für Start-ups gilt bis zum 30. Juni 2017.

Weitere Informationen unter www.metal-eco-city.com.

Foto: ZhongDe Metal Group

(EUR1016S16)

Anzeige

Anzeige