Viel Drehmoment zum angemessenen Preis …

… das zeichnet die Erdwich Einwellen-Spänezerkleinerer aus.

Der jüngste Zuwachs bei der Erdwich Zerkleinerungssysteme GmbH in Kaufering ist das schneidkraftoptimierte Modell M600/1-600 – High Torque der seit Jahren bewährten M600-Modellreihe. Mit dieser Weiterentwicklung trägt Erdwich der Tatsache Rechnung, dass die Werkstoffe immer hochwertiger und zäher werden. Demzufolge werden auch die Späne, die beim Bearbeiten anfallen, immer zäher und benötigen mehr Schneidkraft. Mit einem Drehmoment von sagenhaften 1823 Nm hat selbst der zäheste Span keine Chance mehr.

Nicht nur wirtschaftlich

Der Einwellen-Zerkleinerer mit Drehmomenten von 1000 bis 1823 Nm verfügt über Antriebsleistungen von 5,5 bis 9,2 kW. Damit deckt der Zerkleinerer nun das komplette Spek­trum zu zerkleinernder Späne ab – von A wie Aluminium bis Z wie Zinkalloy. Eingebaut werden kann der M600 als dezentraler Online-Zerkleinerer direkt an der Bearbeitungsmaschine oder als Zentralshredder zum Einkippen ganzer Spänebehälter. Die Erdwich-Spänespezialisten entwickeln für jeden Kunden die optimale Lösung zur Späneentsorgung, damit seine Fertigung effizient und störungsfrei läuft.

Mit der Entwicklung des M600 beweist der bayerische Zerkleinerungsspezialist erneut seine Innovationsstärke, die das Unternehmen immer wieder für „grüne Belange“ einsetzt. Vorgestellt wurde die neue Einwellentechnik auf der diesjährigen AMB in Stuttgart – zusammen mit weiteren Zerkleinerungs- und Recyclingmöglichkeiten, die nicht nur wirtschaftlich sind, sondern auch in höchstem Maße umweltschonend und nachhaltig. Die Erdwich Zerkleinerungssysteme GmbH wurde 1971 als Maschinen- und Metallbauunternehmen von Hans Erdwich gegründet. Derzeit sind dort 37 Mitarbeiter beschäftigt. Die drei Kerngeschäfte des Unternehmens für Maschinen- und Anlagentechnik sind aufgeteilt in die Bereiche Wiederaufbereitung und Wiederverwertung von Wertstoffen, Vernichtung von Sonderabfällen aller Art sowie das Zerkleinern von Abfällen zur Volumenreduktion.

www.erdwich.com

Foto: Erdwich

(EUR1016S36)