Patricia Hauswald im Verwaltungsrat der ALBA SE

Auf der Hauptversammlung des börsennotierten Umweltdienstleisters und Rohstoffhändlers wurde Patricia Hauswald (41), Steuerberaterin aus Berlin, als neues Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Die Aktionäre stimmten einem entsprechenden Vorschlag des Verwaltungsrates zu. Die Neuwahl war erforderlich, da Dr. Werner Holzmayer sein Amt als Mitglied des Verwaltungsrates mit Wirkung zum 31. Oktober 2013 niedergelegt hatte. Die Amtszeit von Patricia Hauswald endet spätestens am 27. Mai 2017.

Patricia Hauswald besitzt mehr als 17 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Konzernberichterstattung, Unternehmensbesteuerung, M&A sowie Restrukturierung. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung und Steuerlehre war sie zunächst bei der Price Waterhouse Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Im Jahr 1999 übernahm Hauswald die Verantwortung für das Konzernrechnungswesen und die Steuern einer im SDAX notierten Unternehmensgruppe im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, bevor sie zur ALBA-Unternehmensgruppe wechselte und dort ab 2006 die Leitung des Bereiches Accounting & Tax übernahm. Seit 2010 ist Patricia Hauswald für die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Wagemann + Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB in Berlin tätig und berät hier überwiegend familiengeführte Unternehmen.
www.albagroup.de

(EUR0714S22)
Patricia Hauswald – Foto: ALBA SE