Transportlösung für Lithium-Ionen-Batterien

Das Sicherheitssystem „PyroBubbles – Lionguard“ ermöglicht einen gefahrlosen Umgang mit beschädigten Lithium-Ionen-Batterien. Anbieter ist die CCR Logistics Systems AG (CCR), ein Tochterunternehmen der Reverse Logistics Group (RLG).

Das speziell für Lithium-Ionen Batterien konzipierte System besteht aus eigens entwickelten Sicherheitsbehältern sowie einem granularen Löschmittel, den sogenannten PyroBubbles, in das die Li-Ion-Batterien eingebettet werden. Die als Löschmittel zertifizierten, hitzeabsorbierenden PyroBubbles mit einem überwiegenden Anteil an Quarz (Siliziumdioxid) sind den Angaben zufolge bis zu einem Temperaturbereich von 1.050 Grad Celsius hitzebeständig. Mögliche Flammen lassen sich sekundenschnell ersticken, sagt das Unternehmen.

Weitere Informationen www.rev-log.com

(EUR0714S33)
Foto: CCR