Zahnsystem Fastkey von Linser

Für Bagger von einer bis 130 Tonnen Betriebsgewicht sind unterschied­liche Zahngeometrien erhältlich. 

Zwei Neuheiten machen den Angaben zufolge das Zahnsystem Fastkey aus dem Hause Linser Industrie Service GmbH zum hocheffizienten Teil einer Baggerschaufel: Die Geometrie des Zahnhalters ist derart gestaltet, dass sie unterschiedliche Halterlängen und -ebenen aufweist und sich die exakte Passung im Zahn wiederfindet. Der Effekt ist, dass bei allen Lasten, ganz gleich aus welcher Richtung sie auf den Zahn einwirken, keinerlei Verwindungen, Verschiebungen oder Bewegungen zwischen Zahn und Zahnhalter möglich sind. Diese totale Schlüssigkeit zwischen Zahn und Halter lässt Verschleiß nicht zu, sagt der Anbieter. Der Halter wird auf die jeweilige Schaufel aufgeschweißt. Der Zahn selbst ist aus hochverschleißfestem Stahl des Härtegrades 500 HB gefertigt. Die Sicherung, die den Zahn auf dem Halter festhält, ist senkrecht angebracht, und zu ihrer Montage oder Demontage sind nur ein Hammer und ein Durchschlag nötig. Das Herz des Fastkey Systems von Linser ist der Gummihalter. Er wird zuerst in die Sicherungsöffnung des Zahns eingedrückt. Dieser Gummihalter ist relief­artig geformt und übt permanenten Druck auf den Stahlpin aus. Der Pin wird nach dem Zusammenfügen von Halter und Zahn in den Gummihalter eingeschlagen. Das hat eine „absolute Festigkeit der Verbindung“ zur Folge.

www.linser.eu

Foto: Linser Industrie Service GmbH

(EUR0215S42)