Manfred Dobersberger (Foto: Erema)

Pure Loop neues Schwesterunternehmen von Erema

Als Geschäftsführer des Unternehmens wurde Manfred Dobersberger bestellt.

Strategisch verfolgt die neu gegründete Pure Loop GesmbH die Marktpositionierung und Weiterentwicklung der Shredder-Extruder-Technologie. Diese wird für das Regranulieren von Produktionsabfällen in unterschiedlichsten Formen wie etwa Folien, Bändchen, Fasern, Vliese, Gewebe, Hohlkörper, soliden Kunststoffteilen etc. eingesetzt. Basierend auf dieser Shredder-Extruder-Technologie werden die Anlagensysteme von Pure Loop ab sofort unter dem Markennamen ISEC (Integrated Shredder Ex­truder Combination) angeboten. Als Geschäftsführer des Unternehmens wurde Manfred Dobersberger bestellt. „Mit dem ISEC schaffen wir es, uns optimal an die Ausschuss-Logistik unserer Kunden anzupassen“, erklärt Dobersberger das Ziel, die größtmögliche Menge an Regranulat in die Produktion zurückzuführen.

„Der Schlüssel liegt darin, die Manipulation des Materials und somit die Kontaminationsmöglichkeiten so minimal wie möglich zu halten. Als Teil der Erema Gruppe profitieren unsere Kunden bei Pure Loop vom dementsprechenden technischen Support und der jahrzehntelangen Erfahrung im Kunststoffrecycling.“

www.erema.at

(Manfred Dobersberger – Foto: Erema)

(EUR0315S25)