HAMMEL – immer die richtige Wahl

Die recycling aktiv bietet auch der Hammel Recyclingtechnik GmbH eine ganz besondere Plattform, die Leistungsfähigkeit ihrer Maschinen und Anlagen praxisnah zu präsentieren. Auch in diesem Jahr haben die Kunden die Möglichkeit, neueste Techniken in den Bereichen Holz- und Metallzerkleinerung zu erleben. HAMMEL präsentiert im Freigelände auf dem Stand A 108 gleich drei Maschinen. Mit den Vorbrechern VB 450 DK, VB 750 DK und VB 850 DK können die unterschiedlichsten Materialien wie Altholz, Paletten, Grünschnitt, Müll oder Aluminium zerkleinert werden. Ob Holz, Müll oder Metall: ein HAMMEL Vorbrecher ist immer die richtige Wahl!

Wie bereits 2013, ist HAMMEL auch diesmal live auf dem mobilen Schrott- und Metallplatz vertreten. Hier werden den Besuchern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die Leistungsstärke der mobilen HAMMEL Metallanlage vorgestellt. Die weltweit einzigartige mobile Fe- und NE-Metallaufbereitungsanlage des Herstellers hat sich erfolgreich am Markt etabliert und ermöglicht es in nur einem Arbeitsschritt, vom gemischten Ausgangsmaterial zu stofflich getrennten Endprodukten zu gelangen. Dabei werden magnetische (Fe-) Metalle und nicht magnetische (NE-) Materialien präzise getrennt. Die Anlage kann aus verschiedenen Maschinenkomponenten zusammengestellt werden und ist so immer auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Dabei überzeugen alle Komponenten durch Leistungsstärke, Bedienkomfort und Mobilität. Die Präsentation auf der recycling aktiv besteht aus dem Vorbrecher „Red Giant“ VB 950 DK,  dem mobilen Metallsieb MMS 150 DK und dem mobilen Wirbelstromabscheider MWA 1000 E. Im Anschluss an die MMS 150 DK und den MWA 1000 E ist jeweils ein mobiles Förderband Typ MFB 800 E positioniert.

recycling aktiv 2015, Stand A 108  •  www.hammel.de

Foto: Hammel Recyclingtechnik GmbH

(EUR0615S19)