Thomas Braun ist Generaldelegierter der BIR Paper Division

Der kürzlich in Dubai wiedergewählte Präsident der Fachsparte Altpapier im Weltrohstoffverband BIR-Bureau of International Recycling, Reinhold Schmidt, ernannte Thomas Braun erneut zum Generaldelegierten der Paper Division. Braun übt diese Funktion bereits seit 2002 aus.

Mit dem Ende der ersten Wahlperiode von Reinhold Schmidt hatte im Mai formal auch sein Mandat geendet. Der 53jährige Geschäftsführer im bvse wird das Ehrenamt des Generaldelegierten im BIR nun bis zum Mai 2017 ausfüllen. Neben seiner Funktion im BIR vertritt Thomas Braun die Interessen der deutschen Altpapierentsorgungswirtschaft als Vizepräsident im europäischen Altpapierverband ERPA-European Recovered Paper Association sowie als Vorstandsmitglied im europäischen Recyclingverband EuRIC, beide Brüssel.

Foto: EU-R Archiv

(EUR0715S19)