Neues und Vertrautes aus der Abfallwirtschaft

Zum elften Mal fand wieder die Fachtagung Abfallrecht statt.

Rund 230 Teilnehmer, die sich über die neuesten rechtlichen Entwicklungen im Bereich der Abfallwirtschaft aus erster Hand informierten, begrüßte Ende Juni die SAM Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz als Veranstalter gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz und dem rheinland-pfälzischen Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht.

Über die aktuellen Entwicklungen und Brennpunkte der Rechtsnormen der Europäischen Union sowie der Bundesrepublik Deutschland referierte Dr. Frank Petersen vom Bundesumweltministerium. Die Neuerungen beziehungsweise Änderungen des aktuellen Entwurfes des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes nach der ersten Beratung im Deutschen Bundestag stellte Dr. Dirk Grünhoff aus dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium vor. Neues zur Abfalleinstufung gefährlicher Abfälle und die Verschärfung des Abfallverbringungs- und Abfallstrafrechts waren die Themen der Fachvorträge über gefährliche Abfälle von Ariane Blaschey (SBB Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin) und Dr. Olaf Kropp (SAM).

In seinem Vortrag über die Umsetzung der Industrieemissions-Richtlinie zeigte sich Alfred Grunenberg (SGD Nord) sehr zufrieden über die hohe Akzeptanz in den bereits inspizierten rheinland-pfälzischen Unternehmen und die effiziente behördliche Zusammenarbeit der beteiligten unterschiedlichen Dienststellen. Die Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit der zunehmenden Mitverbrennung von gefährlichen Abfällen in Hausmüllverbrennungsanlagen wurden vom BDSAV-Präsidenten Andreas Ellerkmann kritisch hinterfragt (einen ausführlichen Bericht hierzu lesen Sie auf den Seiten 6 bis 8 in dieser Ausgabe). Anregungen zur Gewinnung von Nachwuchskräften gab es in einem kurzweiligen und launigen Vortrag zum Abschluss von Sascha Hurtenbach (AWB Kreis Ahrweiler). Die jährlich stattfindende Fachtagung ist der gelebte Netzknoten der rheinland-pfälzischen Kreislaufwirtschaft. Nächster Termin: 23. Juni 2016

www.sam-rlp.de

(EUR0815S5)