THM recycling solutions baut neues Technikum

Das Versuchs- und Vorführzentrum des Maschinen- und Anlagenherstellers in Eppingen-Mühlbach bekommt ein neues Zuhause.

Am Hauptsitz und Produktions­standort der THM recycling solutions GmbH im baden-württembergischen Eppingen-Mühlbach entsteht bis zum Jahresende ein neues Versuchs- und Vorführzentrum. Das Test- und Präsentationszentrum wird mit neuester Technik des Recyclingspezialisten ausgestattet, um der wachsenden Nachfrage der Kunden nach bedarfsgerechten Versuchen und Vorführungen noch besser gerecht zu werden, so der Hersteller: „Maschinen und Anlagen müssen heute zielorientiert und verlässlich auf den individuellen Anwendungsfall zugeschnitten werden.“

Basis für diese Auslegung sind Versuche mit Kundenmaterial; „nur so kann eine funktionierende und der Aufgabenstellung entsprechende Maschinenauslegung erarbeitet werden. Daraus resultieren ein hoher Kundenutzen, zuverlässig arbeitende Maschinen und zufriedene Kunden.“ Das neue Versuchs- und Vorführzentrum bildet darüber hinaus die Grundlage für zukünftige Neu- und Weiterentwicklungen von THM recycling solutions, die sich bereits in der Planung befinden.

Die THM recycling solutions GmbH ist eine Vertriebsgesellschaft der Maschinenbau Ehehalt GmbH aus Eppingen-Mühlbach in Baden-Württemberg, einem Unternehmen mit mehr als 30 Jahren Know-how im Recycling-Maschinenbau. Das Produktportfolio umfasst robuste Granulatoren, Querstromzerspaner, Schneidmühlen, Hammermühlen sowie Vorzerkleinerer. Die Maschinen kommen bei der Aufbereitung von Elektro- und Elektronikschrott, Kühlgeräten, Kabeln, Metallverbunden und -spänen, Altreifen, Ölfiltern, Ersatzbrennstoffen und Biomasse zum Einsatz. Ein umfangreiches Serviceangebot rundet das Leistungsspektrum ab.

www.thm-recyclingmaschinen.de

Foto: THM recycling solutions GmbH

(EUR1015S38)