Berührungsloses Personenschutzsystem Life Guard PSS i-BOR 12

Eine mit dem System ausgerüstete Anlage schaltet bei jedem Vorfall automatisch im Not-Halt ab.

Die Schweizer Borema Umwelttechnik AG mit Sitz in Schwarzenbach produziert seit 2012 das CE-baumustergeprüfte und vom BGHW in Deutschland zugelassene, berührungslose Personenschutzsystem „Life Guard PSS i-BOR 12“, das auch in außergewöhnlichen Situationen wirksam ist.

Das System kann problemlos in bestehende Anlagen integriert werden. Es überwacht sich selbst und kann auch als Zutrittskontrollsystem genutzt werden (Foto: Borema Umwelttechnik AG)

Das System kann problemlos in bestehende Anlagen integriert werden. Es überwacht sich selbst und kann auch als Zutrittskontrollsystem genutzt werden (Foto: Borema Umwelttechnik AG)

Arbeitssicherheit hat in jeder Unternehmung höchste Priorität. Dennoch begeben sich täglich Bediener von Ballenpressen, Zerkleinerungs- und Recyclinganlagen oft unbewusst in Gefahr. Die in der EU-Maschinenrichtlinie vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen setzen voraus, dass Anlagenbediener stets bei vollem Bewusstsein und somit handlungsfähig sind. Und die gesetzlich geforderten Maßnahmen schützen Personen bei weitem nicht in allen Situationen: Wird beispielsweise eine Person ohnmächtig, kann sie im Notfall eine Anlage nicht selber stoppen. Das berührungslose Personenschutzsystem „Borema Life Guard PSSi-BOR 12“ schafft hier Abhilfe. Es überwacht personengefährdende Anlagen und schützt Bediener auch in außerordentlichen Situationen. Eine mit dem System ausgerüstete Anlage schaltet bei jedem Vorfall automatisch im Not-Halt ab.

CE-/BGHW-konforme Sicherheit

Das Personensicherheitssystem der Borema Umwelttechnik AG ist CE-Baumuster geprüft, vom BGHW in Deutschland und in gesamt Europa zugelassen. Das ergänzende Sicherheitssystem basiert auf Active-RFID Technologie und kann auch auf bestehenden Anlagen nachgerüstet werden. Sicherheit, die sich bezahlt macht und folgende Voreteile bringt:

■    Minimierung des Risikos von Arbeitsunfällen
■    Erhöhung Personenverfügbarkeit
■    Einsparung von Personalkosten durch Ein-Mann-Bedienung
■    Schaffung von sicheren Arbeitsplätzen
■    Mehr Vollzugssicherheit für Unternehmen und Sicherheitsbeauftragte.

Sicherheit in Schweizer Qualität

Die Passion für innovative Lösungen begann vor 20 Jahren. Seitdem arbeitet die Borema Umwelttechnik AG als Maschinen- und Anlagenbauer für namhafte Kunden aus der Entsorgungs- und Recyclingbranche, für Papier- und Wellpappeproduzenten, für Transportunternehmen sowie für Akteure in weiteren Industriezweigen. Der Erfolg basiert auf dem Grundsatz: „Gut gelöst – richtig entschieden“.

www.borema.ch

Foto: Borema Umwelttechnik AG

(EUR1115S19)