Einträge von EU-R

Einhaltung von Umweltstandards bei der Vergärung von Bioabfällen

Neue Richtlinie VDI 3475 Blatt 5 beschreibt, wie Luftverunreinigungen bei Abfallbehandlungsanlagen vermieden werden können. Die aus Bioabfällen erzeugten Komposte und Gärreste sind wertvoller Dünger und Humuslieferanten. Zudem kann der Energieinhalt der Bioabfälle als Biogas genutzt werden. Biogasanlagen zur Abfallbehandlung erfüllen hierbei zwei gesellschaftliche Aufgaben. Zum einen werden die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass die in den […]

Der Waste-to-Energy-Markt – ein Flickenteppich

„Es gibt keine Energie-aus-Abfall-Anlage, die den Stand der Technik erfüllt“, resümierte Trimurti Irzan am Ende seines umfassenden Vortrags auf der Fachtagung „IRRC Waste-to-Energy“ in Wien. Für schlüssige Konzepte zur Abfallverwertung mit Energiegewinnung müssten Politik, Gesetzesrahmen, Märkte, öffentliche Meinung und die geeigneten Planer und Ingenieure auf einen Nenner kommen. Wie weit die Entwicklung der WtE-Technologie in […]

CDEnviro verstärkt sein Europa-Team

Das Unternehmen mit Sitz in Cookstown, Nordirland etabliert mit Tom Speth (30) einen Business Development Manager für Deutschland. Der studierte Umweltingenieur berät die Kunden – überwiegend aus dem Versorgungs- und Abwassersektor – und überwacht die fachgerechte Montage der Anlagen. Der Mutterkonzern CDE Global ist seit über 20 Jahren mit Anlagen zur Aufbereitung von Sand, Kies, […]

Michael Ebling neuer VKU-Präsident

Der Vorstand des Verbands kommunaler Unternehmen hat den Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling zum neuen Präsidenten des VKU gewählt. Er tritt sein Ehrenamt am 1. Januar 2016 für vier Jahre an. Ulms Oberbürgermeister Ivo Gönner kandidierte nicht mehr. Gönner wünscht seinem Nachfolger alles Gute. Michael Ebling ist als Mitglied im Präsidium des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister […]

Sennebogen wächst in Großbritannien

Für den Vertrieb und Service der Sennebogen Green Line Umschlagbagger im Vereinigten Königreich setzt der Maschinenhersteller einen neuen Partner für die Segmente Recycling und Holz ein: Die Molson Group übernimmt die Aktivitäten von E. H. Hassell & Sons, die sich nun ausschließlich auf ihre Kernkompetenzen im Schrott- und Hafenumschlag konzentrieren. In mehr als 16 Jahren […]

Schüttgut und Recycling-Technik 2015 verzeichnen Besucherrekord

Der Branchentreff am 4. und 5. November in Dortmund mit erstmals 450 internationalen Ausstellern hat eine „tolle Entwicklung genommen“, so ein Befragter. Das Messe-Duo informierte über innovative Produkte und bot ein breites Forum für Geschäftskontakte. Laut Veranstalter Easyfairs Deutschland GmbH kamen insgesamt 6.561 Fachbesucher zur Schüttgut und Recycling-Technik 2015 – ein Anstieg um 37 Prozent […]

Ecomondo 2015 – Plattform der Green Economy

Zur 19. Ausgabe der Leitmesse vom 3. bis 6. November in Rimini kamen 103.514 Fachbesucher, 1,68 Prozent mehr als im Vorjahr. Eröffnet wurde die Ecomondo 2015 durch Italiens Umweltminister Gian Luca Galletti, der in seiner Rede die Notwendigkeit einer Zusammenarbeit zwischen Umwelt und Wirtschaft für die zukünftigen Entwicklungen betonte. 200 Fachveranstaltungen und Workshops gestalteten das […]

Preisverfall bei Sekundärrohstoffen belastet die Branche in Österreich

VÖEB: Neben sinkenden Vergütungen oder gar Zuzahlungen für Altstoffe wird die österreichische Wirtschaft mit höheren Entsorgungskosten rechnen müssen. Chinas schwächelnde Konjunktur wirkt sich auf die internationalen Rohstoffmärkte aus und lässt die Preise für Sekundärrohstoffe in den Keller rasseln, die Nachfrage in den wichtigsten westlichen Industrieländern stagniert. Betroffen ist hier auch Österreich. Wie der Verband Österreichischer […]

Wacker Neuson Group behauptet sich in schwierigem Marktumfeld

In den ersten neun Monaten 2015 steigerte die Wacker Neuson Group den Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr erstmals auf über eine Milliarde Euro. Aufgrund einer spürbaren Eintrübung wichtiger Märkte im dritten Quartal senkte der Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen seine Erwartungen für das Gesamtjahr, geht aber nach wie vor von einem Rekordumsatz für 2015 aus. Der […]

Metallwirtschaft: Jedes zweite Unternehmen rechnet mit Abschwung

Die deutsche Metall- und Metallrecyclingbranche rechnet im vierten Quartal 2015 mit einer deutlichen Verschlechterung ihrer Geschäftslage. Das geht aus der neuen Geschäftsklimaumfrage des Verbandes Deutscher Metallhändler e. V. (VDM) hervor. Danach gehen 47 Prozent der Firmen davon aus, dass sich im vierten Quartal dieses Jahres ihre Geschäftslage verschlechtert – das sind 16 Prozent mehr als […]