Europa aktuell

Elf Jahre REACH-Verordnung: Keine Blaupause für die Welt

Die EU-Chemikalienverordnung REACH regelt seit Juni 2007 das, was ihr Name besagt: Registrierung, Evaluation, Authorisierung and Restriktion von Chemikalien. Die Umsetzung von Verordnungen macht Mühe und verursacht Kosten. Inwieweit das auch auf REACH zutrifft, wollten Referenten wie Teilnehmer auf dem 9. Fresenius-Anwendertreffen am 20. und 21. November in Dortmund herausfinden. Schon im Juni 2017 – […]

Genehmigungen für weitere Anlagen zum Abwracken von Schiffen erteilt

Die EU-Kommission veröffentlichte am 6. Dezember 2018 die vierte Version der Europäischen Liste der Schiffs­recyclinganlagen Es wurden zu der Liste gemäß EU-Verordnung Nr. 1257/2013 vom 20. November 2013 sechs weitere Demontageplätze hinzugefügt. Dazu gehören nun drei Plätze in der EU und zwar in Italien, Finnland und Dänemark. Zum ersten Mal dabei sind zudem drei Plätze […]

Kühlschränke und Gefriergeräte sollen künftig leichter reparierbar sein

Die EU-Mitgliedstaaten und die EU-Kommission haben sich auf neue Ökodesign-Regelungen geeinigt. Neben strengeren Energieeffizienzanforderungen wird erstmals die Verfügbarkeit von Ersatzteilen geregelt. So müssen Hersteller bestimmte Ersatzteile vorhalten und der Austausch muss mit gewöhnlichen Werkzeugen ohne Schäden am Gerät möglich sein. Informationen zur Reparatur sollen frei zur Verfügung gestellt werden. Die neuen Regelungen sollen ab dem […]

DSGVO: Verwirrende Regelungen blockieren Umsetzung in den Betrieben

Das zeigte die letzte bvse-Jahresumfrage: Rund 40 Prozent der Recycling- und Entsorgungsunternehmen gaben an, die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vollständig in die Praxis überführt zu haben. 60 Prozent kämpfen derzeit noch mit Verständnis- und Umsetzungsproblemen. „Die Regelungen sind kompliziert und nicht nur für den Praktiker überwiegend unverständlich“, kommentierte bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock das Ergebnis. „Diese Tatsache […]

Basis für Kostenverteilung der dualen Systeme abgestimmt

Die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hat im Einvernehmen mit dem Bundeskartellamt ein Konzept zur Marktanteilsberechnung für die dualen Systeme inklusive einer Prüfleitlinie vorgelegt. Ab dem 1. Januar 2019 wird die ZSVR die sogenannten „Marktanteile“ der dualen Systeme berechnen. Dies ist die Grundlage für die Verteilung der Entsorgungskosten aus dem Gelben Sack, der Gelben Tonne, den […]

Fünf-Punkte-Plan: Weniger Plastik und mehr Recycling?

Die Meinungen über die Vorlage des Bundesumweltministeriums (BMU) sind geteilt. Die Branche vermisst überwiegend konkrete und verbindliche Maßnahmen, die den Einsatz von Kunststoffrezyklaten fördern. Freiwillige Selbstverpflichtungen des Handels seien nicht ausreichend und zielführend. Der Fünf-Punkte-Plan sieht unter anderem höhere Lizenzentgelte für Verpackungen vor, die aus schwer zu recycelnden Materialien bestehen, und unterstützt die Idee „Design […]

Umfrage: Verbraucher wollen weniger To-Go-Verpackungen

Deutschland produziert so viel Verpackungsabfälle wie kein anderes Land in Europa: 220 Kilogramm sind es pro Person und Jahr. Geht es nach den Verbrauchern, muss sich das ändern: 96 Prozent halten es für eher oder sehr wichtig, dass weniger Verpackungsmüll entsteht. Das zeigt eine Umfrage von KantarEmnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). Vor allem […]

„Die Wirtschaft ist bereit für das neue Verpackungsgesetz“

Die Verpackungskonferenz im Dezember legte einen besonderen Fokus auf die neuen Rechtsnormen, aber auch auf den aktuellen Stand der Technik und auf Best Practices bei der Kreislaufführung von Wertstoffen aus Verpackungen. Die Konferenz fand zum zweiten Mal auf Einladung der AGVU, des bvse und BDE unter der Schirmherrschaft des Bundesumweltministeriums in Berlin statt. Es diskutierten […]

Stärkerer Einsatz von Ersatzbaustoffen: Nicht ohne Gesetzesänderung!

Seit Jahren wartet die Entsorgungsbranche darauf, dass ihre Rezyklate stärker in der öffentlichen Beschaffung beachtet werden. Warum dies bei mineralischen Ersatzbaustoffen nicht geschieht, machte Georg Franßen (Heinemann & Partner Rechtsanwälte PartGmbH, Essen) am 7. November 2018 auf der Recycling-Technik in Dortmund deutlich. In Sonntagsreden sind Politiker mit Schlagworten wie „ökologischer, wirtschaftlicher und ethischer Verantwortung“ für […]

Vorläufige Einigung: Schiffsabfälle müssen in Häfen entsorgt werden

Die EU geht weiter gegen Kunststoffmüll im Meer vor. Das Europäische Parlament und der Rat haben am 12. Dezember 2018 eine vorläufige Einigung über neue Vorschriften zur Sammlung von Schiffsabfällen an Häfen erreicht. Die neuen Vorschriften sollen vor allem die Abfälle auf hoher See reduzieren, indem sie dafür sorgen, dass Schiffsabfälle nicht im Meer entsorgt, […]