Europa aktuell

Digital Hub Logistics Hamburg öffnet seine Pforten

Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen der digitalisierte Waren- und Güterverkehr, die Intralogistik sowie intelligente Logistiksysteme. Die industrielle Welt ist im Umbruch. Mit Industrie 4.0 hat die Zukunft bereits begonnen. Dies bietet große Chancen – von einer intelligenten Vernetzung von Mensch und Produktion zu den Smart Factories bis hin zu zusätzlichen Wertschöpfungspotenzialen. Wandel setzt Gestaltung durch […]

Auch in Europa verschwinden Elektroschrottabfälle

Den Erkenntnissen des CWIT-Projekts folgen bisher wenige praktische Ergebnisse. Es dauerte von September 2013 bis August 2015, kostete insgesamt rund zwei Millionen Euro und kam zu einem ernüchternden Ergebnis: In seinem Schlussbericht resümierte das Projekt zur Bekämpfung des illegalen WEEE-Handels (Countering WEEE Illegal Trade Project, kurz: CWIT), dass 2012 von den schätzungsweise 9,4 Millionen Tonnen […]

Umstiegsprämien – Marktankurbelung bei Automobil- und Recyclingindustrie?

Die von der Automobilindustrie vorgeschlagenen Prämien zur Verschrottung von alten Dieselfahrzeugen werden von der Recyclingwirtschaft überwiegend positiv aufgenommen. Gefordert wird aber, die Verschrottung an die Vorlage eines Verwertungsnachweises zu binden. Altfahrzeuge würden sonst weiter aus Europa „abfließen“. Kai Lohmann, COO der Scholz Recycling GmbH, unterstützt das Engagement der Automobilindustrie und sieht Chancen für die Branche: […]

bvse für Förderung der Fahrzeugflotten der privaten Entsorger/Recycler

Der Dieselskandal darf nach Meinung des Verbandes nicht darin gipfeln, dass über Fördergelder die kommunalen Fahrzeugflotten modernisiert werden, während für die Nutzfahrzeuge der Privatwirtschaft im schlimmsten Falle Fahrverbote drohen. In einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock deutlich gemacht, dass die mittelständische Recycling- und Entsorgungsbranche das Ziel einer verbesserten Luftreinhaltung begrüßt. Dabei […]

Darf der Zoll Mitarbeiter-Steuerdaten erheben?

Mit Beschluss vom 9. August 2017 (4 K 1404/17 Z) hat das Finanzgericht Düsseldorf dem Gerichtshof der Europäischen Union die Frage vorgelegt, ob es mit Europäischem Recht vereinbar ist, dass die Zollbehörden Unternehmen zur Mitteilung der Steuerdaten der Mitglieder ihrer Aufsichtsräte und (leitenden) Angestellten auffordern. Geklagt hatte ein Unternehmen, das Inhaber sogenannter zollrechtlicher Bewilligungen ist, […]

EuRIC appelliert an China: Konstruktive Lösungen finden

Das Importverbot für feste Abfälle beschränkt den freien Handel und gefährdet die Versorgung mit hochwertigen Sekundärrohstoffen, macht der Verband deutlich. Mit einem dringenden Appell zu konstruktiver Zusammenarbeit und Vorschlägen für ein faires Miteinander aller Stakeholder im Hinblick auf die angekündigten Importverbote für feste Abfälle hat sich EuRIC am 31. August an die chinesische Regierung gewandt. […]

Brexit-Blockade: Wer möglicherweise als Verlierer dastehen wird

Die Maschinenbauer in Deutschland sind angesichts der zähen Brexit-Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien besorgt. So mahnt der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) zu mehr Konstruktivität in den Gesprächen, um bis März 2019 ein Folgeabkommen zu erzielen – andernfalls drohten deutliche Einschränkungen beim Handel zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich. In […]

Branchenverbände kritisieren geplante Verschärfungen bei Entsorgungsfachbetrieben

BDE, BDSV, ASA und InwesD haben eine gemeinsame Stellungnahme zum Entwurf der LAGA-Mitteilung 36 „Entsorgungsfachbetriebe“ verfasst. Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) hatte die betroffenen Kreise im Rahmen einer Anhörung zum Entwurf dieser Vollzugshilfe beteiligt. Die Verbände sprechen sich hauptsächlich dagegen aus, dass Regelungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung durch die LAGA-Vollzugshilfe weiter verschärft werden: „Vollzugshilfen sollen das vom Verordnungsgeber […]

Gewerbeabfallverordnung: Konsequenter Vollzug entscheidet über Erfolg

Für den BDE hat die am 1. August in Kraft getretene Novelle das Potenzial, zu wesentlichen Änderungen in der Praxis der Entsorgung von Gewerbe- und Bauabfällen zu führen. Laut Verbandspräsident Peter Kurth bietet sie die Chance für einen großen Schub für den Recyclingstandort Deutschland. Appelliert wird an die Länder, auch auf die Einhaltung der neuen […]

Was der Nationale Asbestdialog außen vor ließ

Auf die Branche der Bau- und Abbruchunternehmen und der Schadstoffsanierer kommt ein folgenschweres Problem zu. Der Nationale Asbestdialog ermöglichte, einen Maßnahmenkatalog zu entwickeln, der die Bedürfnisse der Branche miteinbindet. Die intensive Zusammenarbeit konnte als voller Erfolg gewertet werden. Die Dialogpartner Gesamtverband Schadstoffsanierung und der Deutsche Abbruchverband machen jedoch auf einige Punkte aufmerksam, denen der Asbestdialog […]