Länder

Was in Tschechien besser werden muss

Die Tschechische Republik tut sich noch schwer, die Vorgaben der Europäischen Union im nationalen Abfallwirtschaftsplan zu erfüllen. Für mehr Recycling und eine Quote von 44 Prozent bis 2024 fehlt es an Kapazitäten. Haushaltsabfälle landen zur Hälfte auf Deponien. Nach Angaben des nationalen Umweltministeriums produziert Tschechien jährlich rund 30 Millionen Tonnen Abfälle. Das Statistikamt des EU-Mitglieds […]

Trend zum „Single Stream Recycling“ treibt Investitionen an

Eine wachsende Anzahl an Kommunen und Städten in den USA setzt auf eine vereinfachte Abfalltrennung: Beim „Single Stream Recycling“ werden sämtliche Wertstoffe in einer gemeinsamen Tonne gesammelt und erst in den Recycling­höfen getrennt. Marktexperten erwarten eine stärkere Nachfrage nach Maschinen und Anlagen. Wie in den beiden Vorjahren fielen in den USA 2012 landesweit rund 250 […]

Handelsdrehscheibe im Osten

In Litauen ist mit einer weiter steigenden Nachfrage nach Maschinen und Anlagen zu rechnen. Prognosen zufolge werden die Investitionen 2014 um 9,0 Prozent höher ausfallen. Im Jahr 2015 soll es sogar einen Anstieg um 9,8 Prozent geben. Ein Großteil der importieren Ausrüstungen geht als Reexport zumeist in die GUS-Staaten. (Foto: ehuth  / pixelio.de (Vilnius – […]

Foto: Annamartha / pixelio.de (Reykjavik)

Islands Abfallwirtschaft: Vorwärts mit Ladehemmung

Seit 2010 gehört Island zu den EU-Beitrittskandidaten. Seine Abfallwirtschaft ist seit vielen Jahren Europa-orientiert, und vor zehn Jahren wurden mit einem Nationalen Abfallwirtschaftsplan auch die Leitplanken des weiteren Vorgehens fixiert. Bis die Weltwirtschaftskrise der Planung einen Strich durch die Rechnung machte. Lässt sich abschätzen, wo Islands Abfallwirtschaft heute steht? (Foto: Annamartha  / pixelio.de (Reykjavik) In […]

Aserbaidschan: Abfallentsorgung hat wirtschaftliche Priorität

Ein neuer Industriepark für Recycling soll Investoren ins Land locken und bei der Markterschließung helfen. Auch zahlreiche andere Projekte, für die Beteiligungen gesucht werden, stehen auf der Agenda der aserbaidschanischen Regierung.      Von einer Abfallwirtschaft mit entsprechenden Infrastrukturen konnte in Aserbaidschan bislang kaum die Rede sein. Erst in letzter Zeit sind Aktivitäten eines diesbezüglichen […]