Recyclingbeton noch ohne Marktdurchdringung

Recycling-Standardbetone bis Festigkeitkeitsklasse C25/30 sind größtenteils für die Verwendung im Hochbau geeignet. Seit annähernd 20 Jahren belegen vielbeachtete Praxisbeispiele, dass deren Einsatz möglich ist. Dennoch lässt sich noch keine Marktdurchdringung beobachten, kritisierten Experten wie Thomas Hoffmann und Heinrich Feeß im Rahmen der Recycling-Technik am 7. und 8. November in Dortmund. Laut Thomas Hoffmann, Referent für […]

Unternehmen zu wenig auf No-Deal-Brexit vorbereitet

Das hat eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) ergeben. Selbst Firmen, die regelmäßig ins Vereinigte Königreich exportieren, sind zu einem großen Teil unvorbereitet. Weit mehr als 70 Prozent der deutschen Unternehmen, die ins Vereinigte Königreich exportieren, sind nicht ausreichend auf ein Scheitern der Brexit-Verhandlungen vorbereitet. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage, für […]

Israel baut Abfallverwertung massiv aus

Das israelische Umweltschutzministerium treibt ein großangelegtes Programm zur Abfallverwertung voran. Die Deponieentsorgung soll stark eingeschränkt werden – mit Investitionen von geschätzten 1,7 Milliarden US-Dollar. Gegenwärtig werden in Israel 80 Prozent der städtischen Abfälle auf Mülldeponien entsorgt. Laut dem neuen Programm soll dieser Anteil bis 2030 auf 26 Prozent sinken. Zu diesem Zweck sind Energiegewinnungsanlagen, neue […]

90 Prozent der britischen Unternehmen haben noch kein Recyclingkonzept

Die überwältigende Mehrheit der Unternehmen im Vereinigten Königreich hinkt beim Vermeiden von Umweltbelastungen hinterher. Trotz Anstieg von Recycling und gegenwärtigen hochkarätigen Debatten über Kunststoffeinsatz in der Regierung und den Medien verfolgen 90 Prozent der Unternehmen kein „grünes“ Konzept. Das meldet die britische Abfallwirtschafts-Agentur BusinessWaste.co.uk. Kommunikationsleiter Mark Hall erläutert die Gründe: „Von Haushalten wird das Recyceln […]

bvse-Branchenforum 2018

Als der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e. V. im November vergangenen Jahres das alljährliche Branchenforum in Frankfurt veranstaltete, nutzten mehr als 160 Teilnehmer die Gelegenheit, um sich über die jüngsten Entwicklungen zu informieren. Dabei erhielten sie durch Vorträge im Rahmen der zweitägigen Tagung einen aktuellen Überblick über die Situation im Schrott- und E-Schrottrecycling. Weitere branchenrelevante […]

Neu entdeckter Katalysator für das CO2-Recycling

Das Mineral Pentlandit eignet sich als Katalysator für das Recycling von Kohlendioxid und könnte somit eine Alternative zu teuren Edelmetall-Katalysatoren sein. Das fanden Forschende der Ruhr-Universität Bochum (RUB), des Fritz-Haber-Instituts Berlin und vom Fraunhofer Umsicht in Oberhausen heraus. Bislang war Pentlandit als Katalysator für die Wasserstoffproduktion bekannt. Durch die Wahl eines geeigneten Lösungsmittels konnten die […]

Rückgewinnung von Silber und Nickel aus SVK-Elektroden

Das Förderprojekt AgREE will dafür ein ökonomisch und ökologisch effizientes Verfahren entwickeln. Das rückgewon­nene Silber soll wieder für die Herstellung hochaktiver Katalysatoren für neue Sauerstoffverzehrkathoden (SVK) verwendet werden. Das recycelte Nickel lässt sich als Salzlösung wiederverwenden. Sauerstoffverzehrkathoden kommen bei der Chloralkali-Elektrolyse zum Einsatz, mit der die wichtigen Grundchemikalien Chlor, Wasserstoff und Natronlauge aus Natriumchlorid und […]

Wie Eiweiß-Bruchstücke Elektronikschrott recyceln können

Das erforscht die Nachwuchsgruppe „BioKollekt“ unter der Leitung von Dr. Franziska Lederer am Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (HIF). Entwickelt werden Verfahren, um beispielsweise Seltene Erden aus dem Leuchtpulver ausgedienter Energiesparlampen zu gewinnen. Das Technikvorbild finden die Wissenschaftler bei Viren, die auf Bakterien spezialisiert sind. Die Hülle dieser winzigen „Bakteriophagen“ besteht aus rund 4.000 Proteinen. An […]

Bessere Arbeitsbedingungen für Lkw-Fahrer

Die EU-Verkehrsminister haben sich über die neue EU-Verkehrsgesetzgebung, das sogenannte Mobilitätspaket I, geeinigt. Dazu zählen auch soziale Reformen, die inakzeptable Vorgehensweisen im Güterverkehr beenden und die Arbeitsbedingungen der Lkw-Fahrer verbessern sollen. Zum Abschluss des Treffens der Minister sagte die EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc: „Das ist ein hervorragendes Ergebnis. Sobald das Parlament über die Texte abstimmt hat, […]

Elf Jahre REACH-Verordnung: Keine Blaupause für die Welt

Die EU-Chemikalienverordnung REACH regelt seit Juni 2007 das, was ihr Name besagt: Registrierung, Evaluation, Authorisierung and Restriktion von Chemikalien. Die Umsetzung von Verordnungen macht Mühe und verursacht Kosten. Inwieweit das auch auf REACH zutrifft, wollten Referenten wie Teilnehmer auf dem 9. Fresenius-Anwendertreffen am 20. und 21. November in Dortmund herausfinden. Schon im Juni 2017 – […]