Erweiterungspläne bei mtm plastics

Langfristig soll im Landkreis Nordhausen in Thüringen ein zweites Werk entstehen. Die mtm plastics GmbH will weiter wachsen. Bis Ende 2016 plant der in Europa führende Hersteller von Re-Polyolefinen aus Mischkunststoffabfällen, rund acht Millionen Euro in den Ausbau der Produktion am Standort Niedergebra zu investieren. Damit sollen etwa 20 neue Arbeitsplätze entstehen. Zwei weitere Hallen, […]

Frankreichs Verpackungsindustrie im Aufwärtstrend

Die Branche lässt sich von der allgemein schlechten wirtschaftlichen Stimmung im Land wenig beeinflussen und rechnet mit steigenden Umsätzen. Neben den Erwartungen der Abnehmerbranchen kommen den Herstellern von Maschinen und Ausrüstungsfirmen einige Markttrends zugute.  Die Produktion von Verpackungsmitteln in Frankreich lag im Juli 2014 um 3,6 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie das nationale […]

Heraeus erweitert Geschäftsführung

Der Aufsichtsrat des Edelmetall- und Technologiekonzerns Heraeus hat den bisherigen Geschäftsführer der Heraeus Precious Metals GmbH, Dr. Roland Gerner, in die Geschäftsführung der Heraeus Holding berufen. Er hat dort zum 1. Januar 2015 die Rolle des Chief Technical Officers (CTO) übernommen. Mit der Berufung von Roland Gerner hat die Heraeus Geschäftsführung nun vier Mitglieder. Roland […]

Umicore ist Partner des neuen EU-Rohstoffkonsortiums

Vier Jahre nach Gründung der Knowledge & Innovation Communities (KIC) hat das Europäische Institut für Innovation und Technologie (EIT) eine ähnliche Initiative etabliert.  Dem EIT-Konsortium „RawMatters“ gehören mehr als hundert Partner aus 22 Ländern der Europäischen Union an. Es zielt darauf ab, eine Infrastruktur zur langfristigen Kooperation zwischen Forschungseinrichtungen, Hochschulen und der Industrie zu fördern. […]

Sammelsystem für Notebooks aus Privathaushalten und KMU

Unternehmensinitiative startet RUN Projekt: Aufbau eines Systems für Sammlung, Lagerung, Wiederaufarbeitung und Wiederverkauf gebrauchter Notebooks aus Privathaushalten und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).  (Foto: Mario Simeunovic / pixelio.de) Aktuell existierende Geschäftsmodelle zum ReUse und zur Wiedervermarktung von Notebooks konzentrieren sich auf große Unternehmen, um die Wirtschaftlichkeit durch große Mengen von Geräten und gegebenenfalls Leasingverträge zu […]

Algerien plant deutliche Erhöhung der Stahlproduktion

Das nordafrikanische Land ist in hohem Maß auf Importe angewiesen. Die nationale Produktion kann zurzeit nur zehn Prozent des nationalen Bedarfs decken. Lokalen Medienberichten zufolge will Algerien seine Stahlproduktion deutlich erhöhen. So sollen im Rahmen eines algerisch-katarischen Joint-Ventures ein Stahlwerk in Bellara (Provinz Jijel) im Nordosten Algeriens gebaut und die Kapazitäten in den beiden bestehenden […]

Müllkrisen kann sich Italien nicht länger leisten

Aufgrund fehlender Verbrennungs- und Deponiekapazitäten müssen weiterhin große Abfallmengen außer Landes verbracht werden. Italiens Recyclingbranche kann ihre Kapazitäten kaum auslasten, da die Abfalltrennung regional unterschiedlich entwickelt und vielerorts auch unterentwickelt ist. Der Bedarf an Know-how-Lösungen bietet zwar internationalen Markteilnehmern Chancen, Betreiberkooperationen sind jedoch schwierig. Auch wenn das Abfallaufkommen in Italien seit 2008 krisenbedingt rückläufig ist, […]

Lieber Phosphatrückgewinnung als die Herstellung von Brandbomben?

Während man im juristischen Bereich auf jedes Wort, jeden Ausdruck, jeden Punkt und jedes Komma sehr genau achtet und bei falscher Verwendung vehement darauf hingewiesen wird, wie fatal das doch sein kann, ist leider verstärkt festzustellen, dass die chemische Ausdrucksweise häufig schlampig und mitunter auch vorsätzlich falsch verwendet wird. Gerade im Zusammenhang mit der Aufbereitung […]

Mit kleinen Schritten auf Kurs

Die osteuropäische Abfallwirtschaft bewegt sich am Beispiel von Kroatien, Tschechien und der Slowakei auf die Richtlinien der Europäischen Union zu – noch langsam und gemächlich, aber immerhin. Seit dem ersten Januar 2015 ist Kroatien verpflichtet, durch die verantwortlichen Behörden die getrennte Sammlung von Abfällen zu gewährleisten. Darunter fallen Altpapier, Altmetalle, Kunststoffe, Altglas, elektr(on)ische Abfälle, gebrauchte […]

Frankreich: Produktkennzeichnung „Triman“ in Kraft

Der Verbraucher wird darüber informiert, ob ein Produkt recycelbar ist und getrennt gesammelt wird. Mit der Verordnung Nummer 2014-1577 vom 23. Dezember 2014 wurden in Frankreich die Bestimmungen zur Aufbringung einer einheitlichen Produktkennzeichnung mit dem Logo „Triman“ in vereinfachter Form und mit knapp drei Jahren Verspätung verabschiedet. Die Verordnung ist nun zum 1. Januar 2015 […]