Wechsel in der Geschäftsführung von Steinert

CEO Marcus Heinrich wird zum 30. April 2016 aus der Unternehmensgruppe ausscheiden. Wie es heißt, haben sich die Zukunftsvorstellungen des Geschäftsführers in unterschiedliche Richtungen bewegt. Marcus Heinrich (46) war seit 1999 in verschiedenen Positionen für die Steinert Elektromagnetbau GmbH in Köln tätig. Seine Aufgaben werden ab dem 30. April von Peter Funke übernommen.

Die Diversifizierung in neue Geschäftsbereiche neben dem angestammten Geschäft im Metallrecycling, die Internationalisierung der Gruppe und ein dynamisches Wachstum stehen weiterhin im Fokus bei Steinert.

www.steinert.de

(EUR0416S40)