- EU-Recycling - https://eu-recycling.com -

Recycling von kontaminierten Bohrschlämmen

Die patentierte Lösung der Destimet Green Services GmbH wandelt Bohrschlämme und andere gefährliche Abfälle in ungefährliche Fraktionen um. Nach WDR/NDR-Recherchen fielen in den vergangenen zehn Jahren allein bei der Sanierung von drei alten Bohrschlammgruben in Niedersachsen rund 720.000 Tonnen Giftmüll an.

Destimet gehört zur Cronimet Gruppe und betreibt seit 2013 in Bitterfeld-Wolfen eine Rückgewinnungsanlage von Metalllegierungen, Katalysatoren und Ölen aus Abfallschlämmen. Eingesetzt wird ein Vakuumdestillationsverfahren zur stofflichen Trennung von festen und volatilen Stoffen. Durch die Destillation der Bohrschlämme im Vakuum und der anschließenden Kondensation von Ölen oder leichtflüchtigen Verbindungen sowie mancher Schwermetalle erfolgt den Angaben nach eine optimale Trennung von Öl, Wasser und Sand. Die aus dem Prozess erhaltenen Öle lassen sich ohne weitere Bearbeitung wieder in den Kreislauf zurückführen. Im Sand würden die Schadstoffe nahezu vollständig entfernt.

www.destimet.com [1]

Foto: PellissierJP / pixabay

(EUR0516S48)