- EU-Recycling - https://eu-recycling.com -

Passt durch jede Tür: Der Giant Skidsteer

Der kompakte und wendige Mini-Lader kann mit Schaufeln, Greifern, Hämmern, Palettengabeln und Kehraufsätzen ausgerüstet werden.

Diese Anbaugeräte sind über das hydraulische Schnellwechselsystem auch mit den Mini-Radladern der Produktserie Giant kompatibel. Neu zur Modellreihe gehören vier Parker Radmotoren, wodurch laut Tobroco Machines in den Niederlanden der Wartungsaufwand deutlich reduziert wird.

Foto: Kiesel GmbH/ Tobroco Machines [1]

Foto: Kiesel GmbH/ Tobroco Machines

Dank optimaler Ölkühlung treten auch bei schweren Arbeiten keine thermischen Probleme auf, versichert der Hersteller. Der Skidsteer ist 1,58 Meter lang, 1,36 Meter hoch und passt – abhängig von der Bereifung – durch jede Tür. Bezogen auf das Eigengewicht von 750 Kilogramm verfügt die Maschine über eine Kipplast von bis zu 230 Kilogramm. Sie erweist sich als wendig und kann idealerweise in beengten Verhältnissen, zum Beispiel für Reinigungsarbeiten unterhalb von Förderbändern, eingesetzt werden. Der Radstand lässt sich je nach Gelände verstellen (einstellbarer Achsabstand: kurz oder lang). Weitere Features: leistungsstarker Kubota Niederemissions-Motor und hydrostatischer Fahrantrieb, integrierte Gegengewichte im Kotflügel. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt zehn Kilometer pro Stunde. Lieferbar ist der Skidsteer Lader mit einem Dieselpartikelfilter für den Einsatz in Hallen. Mehr Informationen bei Vertriebspartner Kiesel.

www.kiesel.net [2]

Foto: Kiesel GmbH/ Tobroco Machines

(EUR1016S36)