Die intelligente Anlage von CDE

Die Technologie „Intelligent Plant“ von Nassaufbereitungs-Anlagenhersteller CDE nutzt Fortschritte in den Bereichen maschinelles Lernen und Internet der Dinge (IoT), um Prozesse zu überwachen und zu automatisieren, die bisher manuell ausgeführt wurden.

Durch die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) können moderne Aufbereitungsanlagen optimiert werden. Sie sind in der Lage, selbstständig Entscheidungen in Echtzeit zu treffen. Intelligent Plant kann die Produktivität um bis zu 40 Prozent steigern, bei einer Amortisationszeit von unter sechs Monaten. Dazu Tom Houston, Leiter CustomCare bei CDE: „Wir streben kontinuierlich nach Innovationen, die den Output unserer Kunden mit minimalem Aufwand verbessern. Intelligent Plant hat smarte Anlagen entwickelt, die Ausfallzeiten, Wartungsaufwand und Fixkosten reduzieren und gleichzeitig Rendite und Umsätze für die Anlageneigentümer fast um die Hälfte, manchmal sogar noch mehr steigern.“

Durch Materialüberlastung kann der Betrieb einer Anlage erheblich gestört werden. Durch Überbeanspruchung wird der Aufbereitungsprozess beeinträchtigt, was zu geringeren Erträgen und höherem Wartungsaufwand führt. Intelligent Plant verwendet eine Reihe von Bandwaagen, um die genaue Materialmenge, die der Anlage aufgegeben wird, sowie das Verhältnis zwischen Sand, Kies und Schlämmen zu ermitteln. Wenn die Anlage nicht optimal ausgelastet ist und Mengenverhältnisse und Produktionsraten mit den vorgegebenen Zielwerten nicht im Gleichklang sind – oder eine Maximierung der Produktionsleistung nicht erreicht werden kann –, reagiert die Anlage, um die passende Lösung in Echtzeit zu adaptieren (beispielsweise durch Anpassung der Aufgaberaten).

Das „Herzstück“ von Intelligent Plant ist die OptiMax-Technologie – die neueste Ergänzung zu „CDE Core“, einer innovativen Reihe an technologischen Lösungen, die den Kunden mehr Kontrolle über ihre Anlage geben soll. Core verwendet Automation und Sensoren zur Überwachung und Steigerung der Produktivität, Minimierung der Ausfallzeiten, Automatisierung von Prozessen und Senkung der Betriebskosten bei Maximierung der Rentabilität.

www.cdeglobal.com

Foto: CDE Global

(EU-Recycling 06/2019, Seite 44)