25. Fachtagung ABBRUCH

Wann:
15. Februar 2019 ganztägig
2019-02-15T00:00:00+01:00
2019-02-16T00:00:00+01:00
Wo:
Luckenwalder Str. 4-6
10963 Berlin
Deutschland

Am 15. Februar 2019 veranstaltet der Deutsche Abbruchverband e.V. (DA) die 25. Fachtagung ABBRUCH in einer neuen Location, der STATION BERLIN, Luckenwalder Straße in Berlin. Als ehemaliger Postbahnhof ist sie ein zur Abbruchbranche optisch gut passendes Industriedenkmal.

2018 waren über 900 Teilnehmer aus 15 Ländern und 115 Aussteller zu Europas größtem Branchenereignis für Abbruch und Rückbau gekommen, so dass die Ziele für 2019 wieder hoch gesteckt sind.

Wolfgang Bosbach, CDU, wird die Fachtagung ABBRUCH mit einer Keynote mit dem Thema „Worauf es jetzt ankommt!“ eröffnen. Anschließend stehen 20 weitere hochkarätige Fachreferenten auf dem Programm, die Vorträge über aktuelle und interessante Themen rund um den Abbruch halten werden. Dabei wird es auch viele praxisorientierte Informationen zu interessanten Baustellenberichten geben sowie zum Umgang mit Recyclingbaustoffen und rechtlichen Vorgaben.

So wird in diesem Jahr u.a. über „Operation am offenen Hertie in Köln – Schnittstellen und Lösungen für den innerstädtischen Abbruch“ informiert, genauso wie über „Recyclingbaustoffe im Erd- und Straßenbau – ist ein anforderungsgerechter Einsatz möglich?“ aufgeklärt. Weitere interessante Vorträge wie „Abbruch bei laufendem Bahnbetrieb – Rückbau des DB-Hochhauses am Essener Hauptbahnhof“ oder „Taking down the Nipigon Bridge (Erfahrungen aus Kanada)“ tragen zum bewährten Themenmix ebenso bei wie diverse Baustellenberichte, wie z.B. Praxisbeispiele des DA-Fachausschusses Sprengtechnik, usw.

Um den internationalen Besuchern gerecht zu werden, werden wieder Simultanübersetzungen ins Englische und Französische angeboten. Zur Fachausstellung mit großer Bandbreite an Produkten hatten sich bis Anfang November bereits über 60 Aussteller mit über 550 qm Fläche registriert. Die wöchentlich aktuelle Ausstellerliste kann auf der Veranstaltungswebseite eingesehen werden.

Aber nicht nur der Standort ist neu. Erstmalig wird auch der Dialogabend in denselben Räumlichkeiten wie die Tagung stattfinden, somit werden alle Veranstaltungspunkte unter dem Dach der STATION BERLIN durchgeführt. Dadurch ist es auch möglich, die Ausstellung parallel zum Dialogabend weiter geöffnet zu lassen. Das verbessert die Austausch- und Informationsmöglichkeiten für beide Seiten – Teilnehmer und Aussteller.

Dass die Fachtagung ABBRUCH gut etabliert ist, zeigt die für den Verband sehr erfreuliche Mitwirkung von Sponsoren, die bislang schon gewonnen werden konnten. Dafür dankt der DA seinen Unterstützern schon jetzt herzlich!

Passend zum 25-jährigen Jubiläum der Fachtagung wurde auch die Veranstaltungswebseite www.fachtagung-abbruch.de überarbeitet. Dort sind sämtliche Informationen und Details zur Veranstaltung zu finden und dort kann auch die ausschließliche Online-Anmeldung zur Teilnahme an der 25. Fachtagung ABBRUCH vorgenommen werden.

Quelle: Deutscher Abbruchverband e.V.