Recyclingfähigkeit und Sekundärrohstoffeinsatz bei Verpackungen

Wann:
11. Dezember 2019 um 14:00 – 18:00
2019-12-11T14:00:00+01:00
2019-12-11T18:00:00+01:00
Wo:
Futurium
Alexanderufer 2
10117 Berlin

Die diesjährige Konferenz greift die aktuelle Debatte zum Umgang mit Verpackungen – in der Entwicklung, am Point of Sale, im Recycling – auf.

Mit der Vorstellung der 18. Shell-Jugendstudie werden Einblicke in die gesellschaftlichen Ansprüche junger Menschen vermittelt. Beleuchtet wird zudem, welchen Beitrag das Recycling für den Klimaschutz leistet. Fachleute aus der wirtschaftlichen Praxis und aus Ministerien werden Best Practices der Sortier- und Verwertungstechnik sowie den Stand der Gesetzgebung darstellen. Mit Blick in die Zukunft soll diskutiert werden, wie KI für Recyclingprozesse genutzt werden kann und welche politischen Rahmenbedingungen für geschlossene Rohstoffkreisläufe notwendig sind.

Vor Beginn der Konferenz kann das FUTURIUM, das neue von Bundesregierung und Wissenschaftseinrichtungen getragene Veranstaltungsforum, inkl. der Ausstellung „Technik, Mensch und Natur“ besichtigt werden.

Details und Anmeldemöglichkeit: www.konferenz-verpackungsrecycling.de