Einträge von EU-R

Schrottmarktbericht: Geringe Nachfrage trifft auf geringes Angebot

Im Berichtsmonat Juli bestimmten die schwache Nachfrage der Werke, ein schwaches Angebot des Handels und eine Kaufwelle der türkischen Schrottverbraucher im Tiefseemarkt das Geschehen. Die Verkaufsgespräche zwischen den Marktteilnehmern begannen wegen der stark unterschiedlichen Preisvorstellungen zäh. Der parallel in Schwung kommenden türkischen Kaufwelle im Juli konnten sich die europäischen Verbraucher trotz einer ferienbedingt schwachen Nachfrage […]

Jahresrückblick Schrottmarkt 2021

Mit einer kräftigen Produktionssteigerung von 12,4 Prozent auf knapp 40,1 Millionen Tonnen Rohstahl schlossen die deutschen Stahlwerke das Jahr 2021 auf einem erfreulich hohen Produktionsniveau ab. Die Elektrostahlwerke erzeugten mit 12,1 Millionen Tonnen knapp fünf Prozent mehr als 2020, während die integrierten Hüttenwerke ihre Produktion sogar um 16 Prozent steigern konnten. Zwar ließen sich mit […]

Getecha: Aus der Extrusion in die Zerkleinerungsstation

Horizontal-Schneidmühle dient als Prozessstufe zur Herstellung von Leichtbau-Granulaten. Hochfeste Hartschaum-Werkstoffe sind eine wichtige materialtechnische Komponente zur Realisierung moderner Leichtbau-Konstruktionen für Flugzeugbau, Automobilindustrie und Medizintechnik. Ihre Herstellung beruht unter anderem auf der Verarbeitung hochwertiger Kunststoffgranulate aus extrudierten Copolymerisat-Halbzeugen. Der Einsatz einer maßgeschneiderten Zerkleinerungslösung des deutschen Anlagenbauers Getecha stellt bei deren Erzeugung eine zentrale Prozessstufe dar. Die […]

Schrottmarktbericht: Fe-Schrottpreise auf dem Rückzug

Deutliche Preissenkungen für alle Schrottsorten prägten den Schrottmarkt im Berichtsmonat Mai. Im Durchschnitt reduzierten die deutschen Verbraucher im Mai ihre Einkaufspreise für Neuschrotte um €30 bis €50 pro Tonne und für Altschrotte um €60 bis €80 pro Tonne. Da insbesondere die türkischen Verbraucher entgegen den Erwartungen von April bis zum Redaktionsschluss für eine ungewöhnlich lange […]

Ein erforderliches Instrument: Digitale Produkt- und Materialpässe

Wie die Umsetzung gelingen kann. Produkt- und Materialpässe nützen der Kreislaufwirtschaft nur, wenn sie tatsächlich robust mit Produkten und Materialien verknüpft sind verdeutlichen Georg Dost (Polysecure GmbH), Dr. Beate Kummer (Kummer:Umweltkommunikation GmbH), Dr. Maziar Matloubi, Jochen Moesslein und Amy Treick (alle Polysecure). Der European Green Deal [1], die Initiative für nachhaltige Produkte [2] und die […]

TOMRA Recycling: Überwindung des Engpasses bei Kunststoff­rezyklaten

Markeninhaber und Verpackungshersteller in der Kunststoffindustrie stehen vor großen Engpässen bei der Verfügbarkeit von Rezyklaten. Um diese Herausforderung zu meistern und die ehrgeizigen Recyclingziele zu erreichen, setzen Recycler und Materialsortieranlagen (MRFs) fortschrittliche Technologien ein, um recycelte Materialien für hochwertige Kunststoffanwendungen zu produzieren und ihre Geschäftsmöglichkeiten zu erweitern. Da der Gesetzgeber die Reduzierung von Kunststoffabfällen immer […]

Tempo, Präzision und Flexibilität beim Windsichten, Fördern, Dosieren und Verteilen

Westeria präsentiert auf der IFAT (Stand B6.329/428) Innovationen und Weiterentwicklungen. Im Mittelpunkt stehen das WeKea-System, das die Effizienz und Geschwindigkeit bei der Projektierung und Auslieferung hochwertiger Förderbänder steigert, die neue Mobilmaschine AirLift move, die Ultraleichtstoffe wie Folien effektiv, zum Beispiel aus Kompost, entfernt sowie die Nutzung von künstlicher Intelligenz in Verteilsystemen. Im Bereich Fördertechnik präsentiert […]

Eine nachhaltige Lösung für die Papierindustrie

Im vorarlbergischen Götzis ist eine der modernsten Abfallsortieranlagen Österreichs entstanden. Das Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Loacker ließ seine Altpapiersortieranlage umbauen. Beauftragt wurde hierzu die Entsorgungstechnik Bavaria GmbH in Zusammenarbeit mit Redwave/ BT-Wolfgang Binder GmbH. Die Anforderung bestand darin, die Sortiertiefe und Reinheit zu verbessern sowie die Möglichkeit zu schaffen, sich auf den wandelnden Papiermarkt einzustellen. So […]

Batterierecycling: BHS-Sonthofen erhält Genehmigung für Versuche unter Schutzatmosphäre

Der Maschinen- und Anlagenhersteller kann künftig Versuche zum Recycling von Batterien in seinem Test Center durchführen. Die Testläufe nutzt BHS-Sonthofen, um sein auf Lithium-Ionen-Batterien ausgelegtes Recyclingverfahren an die individuellen Anforderungen der Kunden anzupassen. Das tragende Sicherheitssystem wurde gemeinsam mit TÜV Süd und der Zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS) entwickelt und von dieser genehmigt. BHS kontrolliert zunächst, dass […]

I:CO und Mango geben Altkleidern ein „zweites Leben“

Das Unternehmen der Soex Gruppe, I:Collect (kurz: I:CO), ist eine Partnerschaft mit dem Modekonzern Mango eingegangen. Unterstützt wird das Sammeln und Wiederverwerten von getragenen Textilien und Schuhen. Die Verträge über die Zusammenarbeit wurden im März 2022 unterzeichnet. In den Filialen von Mango – auch in Polen, Osteuropa, der Schweiz und der Türkei – können Kunden […]