Eine Anlage mit vielfältigen Möglichkeiten: Sortierung von Feinfraktionen mit nur einer Anlage verringert Kosten

Der Multi-Trenner MT.1000 von REMA sortiert mühelos Feinfraktionen aus den unterschiedlichsten Abfallarten. Durch die Kombination von weiterer Aufsplittung in Unterkorngrößen und Windsichtung wird ein optimiertes Ergebnis mit einem sehr geringen Energieaufwand erzielt. Interessante Lösung für Recycling-Betriebe sowie Gewerbe und Abbruchunternehmen Vornehmlich kommt der Multi-Trenner von REMA in Recycling-Betrieben zum Trennen von Baumischabfällen zum Einsatz. Allerdings […]

Wie Sortieranlagen leistungs­fähiger werden

EVK DI Kerschhaggl GmbH stellt die „EVK Alpha G100 CS“ vor, ein Echtzeit-Bildverarbeitungssystem, das die Klassifizierung von multimodalen Daten wie Hyperspektral-, RGB-, und Leitfähigkeitsdaten mit erweiterten Funktionen für Sortieranwendungen kombiniert. Innerhalb von wenigen Millisekunden werden alle Materialklassen bestimmt und klassifiziert. Die Ausgabedaten steuern direkt die Auswurfsysteme eines optischen Sortiersystems an und bieten somit den Herstellern […]

Der JumboLoadBaler von Strautmann

Die neue Ballenpresse im Produktangebot des Herstellers verdichtet Pappe, Papier, Oktabins, Folie, PET-Flaschen und Getränkedosen mit einer Durchsatzleistung von bis zu 800 Kilogramm pro Stunde. Damit erweist sich die Maschine, die Strautmann Umwelttechnik auf der IFAT präsentierte, als Allrounder. Wie das Unternehmen dazu mitteilte, ermöglicht die große Einfüllöffnung der Maschine eine manuelle oder auch automatische […]

Zerkleinerung von E-Schrott: Zweiwellen-Reißer RM1350 von Erdwich

Die Entwicklung des Herstellers wird für die Vorzerkleinerung von Elektronikschrott, Waschmaschinen, Kühlschränken und anderen Großgeräten eingesetzt. Besucher der IFAT konnten sich ein Bild von der Maschine machen, die sich in bestehende Recyclinglinien integrieren lässt. Das Schneidwerk des Zweiwellen-Reißer RM1350 von Erdwich kann in seiner Länge zwischen 1.500, 2.000 und 2.500 Millimetern ebenso passgenau auf den […]

Chemisches Recycling: Was die carbolic-Technologie anders macht

Das Unternehmen carboliq GmbH wurde 2017 von der Recenso GmbH (beide in Remscheid ansässig) als Technologie-Plattform für chemisches Recycling gegründet. Seit Anfang 2024 ist die Südpack-Gruppe Mehrheitsanteilseigner. carboliq entwickelt, baut und betreibt Anlagen zur Verölung gemischter und kontaminierter Kunststoffabfälle. Das so hergestellte Produkt CLR (Circular Liquid Ressource) wird von der Petrochemie stark nachgefragt und zur […]

Dreistufiger Metallabscheider von Goudsmit Magnetics

Anpassungsfähiges modulares System für das Recycling von Kunststoffen, WEEE und Schredderleichtfraktion. Ausgerüstet mit Überbandmagnet und hochgradientem Kopfrollenmagnet, entfernt der Abscheider in einem Durchgang Stahl, Feineisen und Edelstahl sowie Nichteisenmetalle wie Kupfer, Aluminium, Messing, Edelmetalle und Blei. Auch metallverschmutzte Partikel können aus dem Produktstrom getrennt werden. Nach den Informationen von Goud­smit Magnetics werde eine reinere und […]

Hochpräzise Feingutsortierung

Mit dem UniSort Finealyse+ stellt Steinert eine leistungsgesteigerte Version des etablierten Sensorsortiersystems UniSort Finealyse vor. Die Maschinenergänzung wurde speziell für die Herausforderungen bei der Aufbereitung von Kunststoffflakes und -granulaten sowie der Sortierung von Metallgranulaten zwischen zwei und 30 Millimetern entwickelt. Zahlreiche Innovationen sorgen für eine nochmals verbesserte Produktreinheit bei gesteigertem Durchsatz. Steinert präsentierte das neue […]

Recyclingtechnologie für glasfaserverstärktes PPS

Das japanische Chemieunternehmen Toray Industries hat eine Technologie entwickelt, um glasfaserverstärktes Polyphenylensulfid (PPS-GFK) zu recyceln. Diese Technologie ermöglicht es, die ursprüngliche Leistung und Qualität des Neumaterials bei der Wiederverwertung vollständig beizubehalten. Mit einem wachsenden Anteil von recyceltem PPS-GFK trägt Toray somit zur Reduktion von CO2-Emissionen bei. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Nachfrage nach […]

Verbundprojekt „6RLogistics“: Entsorgungslogistik von Elektroaltgeräten neu gedacht

Die TU Clausthal leitet den Bereich Forschung – Prof. Andreas Rausch in Kooperation mit dem Center for Digital Technologies (DIGIT) und der Ostfalia Hochschule. Die Konsortialführung liegt bei der eds-r GmbH in Nürnberg. Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) geförderten Projekts „6RLogistics“ ist es, durch fortschrittliche KI-Technologien die Entsorgungsprozesse von Elektro(nik)-Altgeräten zu […]

Lean Management: Das Facility Dashboard von Greyparrot

Durch vernetzte Echtzeitdaten und KI-Abfallanalysen können Betreiber von Sortieranlagen datengetriebene Entscheidungen treffen, die Rentabilität maximieren und den Verlust von Wertstoffen reduzieren. Greyparrot, ein führender Anbieter von KI-basierter Abfallanalytik, gab auf der IFAT Munich 2024 die Einführung seines branchenweit ersten Facility Dashboards bekannt: „Das Facility Dashboard verfügt über eine wegweisende zentrale Ansicht der Sortierleistung für Abfallsortieranlagen. […]