Aufbereitungstechnik im Wasserwerk Moos – Das Carix-Verfahren

Das Grundprinzip des Carix-Verfahrens hat sich seit seiner Erfindung am Forschungszentrum Karlsruhe nicht geändert: Ein mit Kohlendioxid regenerierbarer Ionenaustauscher enthärtet Trinkwasser. Die neueste Generation an Carix-Anlagen ist allerdings hinsichtlich Ausbeute und Energieverbrauch mit älteren Systemen nicht mehr vergleichbar. Das Wasserwerk Moos setzt mit dem aktuellen Carix-Verfahren Maß­stäbe in Sachen Wirtschaftlichkeit und Trinkwasserqualität. Nach nur dreieinhalbjähriger […]

MatVanced: Konzepte für Kunststoffregranulate und Compounding-Prozesse

Die Recyclingkunststoffe des belgischen Unternehmens können zur Herstellung von technischen Formteilen eingesetzt werden. Das Know-how entstammt einer langjährigen Produkt-, Vertriebs- und Führungserfahrung in der kunststoff­erzeugenden Industrie. Zur technischen Umsetzung wurde eine Compoundier-Anlage installiert, die aus verschiedenartiger Eingangsware bis zu 24 Tonnen große, komplett homogene Granulat-Chargen erzeugen kann. Die Anlage reagiert dabei auf schwankende Eingangsqualitäten und […]

Suez nimmt neue LVP-Sortieranlage in Ölbronn in Betrieb

Die Jahreskapazität liegt bei 100.000 Tonnen Leichtverpackungen. Sortiert wird in 14 Wertstofffraktionen, darunter neun verschiedene Kunststoffsorten. Das Sortiergut lässt sich anschließend recyceln, versichert Suez. Die Anlagentechnik setzt unter anderem Predictive Maintenance, 21 kamerabasierte Nahinfrarot-Trenner und eine vollautomatisierte Verwiegung und Verpressung der sortierten Wertstoffe ein. Datentransparenz spielt hier – wie es heißt – eine übergeordnete Rolle.Europaweit […]

Zerkleinerungstechnik von Untha bei Geocycle in Ecuador im Einsatz

Mit der XR3000C mobil-e hat erstmals ein Shredder des österreichischen Herstellers die knapp 10.500 Kilometer lange Reise nach Guayaquil angetreten. Die Einsatzmöglichkeiten der Untha Zerkleinerungstechnik bei Geocycle Ecuador reichen von der Verarbeitung von industriellen Plastik-, Papier- und Holzabfällen bis zu kommunalen Abfällen. Das Ziel des Unternehmens liegt klar bei der Maximierung der Recycling- und Energierückgewinnungsquoten. […]

Feinste Rohstoffpartikel – aus dem Schaumbad (rück)gewinnen

Kritische Rohstoffe wie Kupfer, Kobalt oder Seltene Erden kommen vielfach in ihren Lagerstätten als immer kleinere Erzkörnchen vor. Damit sind sie zu klein für die gängige Abtrennung durch Flotation. Die Projektpartner von FineFuture wollen jetzt die Flotation sehr feiner Mineralpartikel erforschen und neue technologische Lösungen dafür entwickeln. Steigende Preise und eine weltweit wachsende Nachfrage nach […]

Die Combo – „All-in-One“-Nassaufbereitungsanlage von CDE

Die Anlage umfasst fünf Prozesse: Beschickung, Klassieren, Sandwäsche, Verhaldung und eine Wasser­aufbereitung. Die Integration der Wasseraufbereitung stellt sich als bahnbrechende Innovation dar. So könnten die Kunden laut CDE eine wesentliche Herausforderung der Nassaufbereitung – die Wasserversorgung – bewältigen. Wie Sean Kerr, Chief Operating Officer bei CDE, informiert, bietet die Combo den Kunden eine höhere Zuverlässigkeit […]

Lindner Polaris 2800 – der geeignete Zerkleinerer für die stationäre Altholzaufbereitung

Daher vertraut die Wurzer Unternehmensgruppe seit über zehn Jahren auf die Zerkleinerungstechnologie von Lindner und setzt seit gut einem Jahr die neue Polaris 2800 des Herstellers erfolgreich in der Altholzaufbereitung ein. Das Ergebnis: wenig Feinanteil im Output und höchste Durchsatzleistung bei bester Verfügbarkeit – konstant, zuverlässig und sicher. Holz spielt im Wirtschaftsleben der oberbayerischen Gemeinde […]

Gefahrstoffe: Teilautonome Roboter für die Dekontamination

Den Stand der Forschung und Entwicklung zeigte die Eröffnung des Kompetenzzentrums Robdekon am 25. Juni 2019 in Karlsruhe. Die Sanierung chemisch verseuchten Geländes und alter Mülldeponien, die Sortierung gefährlicher Abfälle oder der Rückbau kerntechnischer Anlagen: Bei derartigen Aufgaben sind Menschen häufig Gefahren für Leib und Leben ausgesetzt. Abhilfe schaffen könnten Roboter und autonom agierende Maschinen, […]

Die Innosort Flake von Tomra sortiert gleichzeitig nach Farbe und Material

Die Universal-Sortierlösung für Kunststoffverwertungsanlagen mit hohem Durchsatz. Tomra Sorting Recycling erweitert sein Angebot an hochpräzisen Systemen für die Sortierung von PET-Flakes um die Innosort Flake, die Kunststofffraktionen von zwei bis zwölf Millimetern gleichzeitig nach Farbe und Polymertypen sortiert und dabei Fremd- und Störstoffe zuverlässig abtrennt. Vorgestellt wurde das System mit dualer Sensortechnologie auf der diesjährigen […]

Luftreinhaltung: Staubabscheider für Biomassefeuerungen optimiert

Fraunhofer Umsicht, die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden und der Feinstaubfilter-Hersteller Karl Schräder Nachf. entwickelten gemeinsam einen Feinstaubfilter mit optimierter Abscheidung. Die Messung von Staubemissionen aus Biomassefeuerungen orientiert sich bisher auf den Gesamtstaubgehalt. Eine differenzierte Betrachtung von Staubemissionen nach Partikelgrößen scheitert in der Praxis an aufwändigen und kostenintensiven Messverfahren, womit der medizinisch-gesundheitliche Aspekt bislang weitgehend unberücksichtigt […]