Sekundärrohstoffe

Gute Noten für Recycling-Gold und seine Ökobilanz

Die Untersuchungsziele des NAGold-Projekts lauteten „Nachhaltigkeitsaspekte der Goldgewinnung und des Goldrecyclings und Lehren für ein umfangreiches Metallrecycling“. Die daran beteiligten Forscher, die die technischen Prozesse verschiedener Scheideanstalten beleuchteten, geben der Wiedergewinnung von Gold gute Noten für ihren ökologischen Fußabdruck. Etwa 200.000 Tonnen Gold in der Größe eines Würfels mit einer Kantenlänge von etwa 22 Metern […]

Textilrecycling – die zwingende Herausforderung

Laut World Resources Institute kauft der Durchschnittsverbraucher heute 60 Prozent mehr Kleidungsstücke als im Jahr 2000 und hat diese nur noch halb so lang im Gebrauch. Wir leben in einer bedarfsgedeckten Gesellschaft, und neue Dinge sind einfach zu verlockend. Neue Kleider, mit Modetrends Schritt zu halten, sich schön zu fühlen: Die Gefühle des Glücks und […]

Schredderanlagen: Wohin mit der Leichtfraktion?

Sie bestehen aus verwertbaren Materialien, werden aber nur mangelhaft und wenig fokussiert rückgewonnen: Schredderleichtfraktionen. Wie die Betreiber von Schredderanlagen und Schrottscheren von ihnen profitieren könnten, skizzierte Prof. Dr.-Ing. Sabine Flamme (IWARU/FH Münster) am 14. November 2019 auf der BDSV-Jahrestagung in Münster. 2017 waren in Deutschland 744 Schredderanlagen und Schrottscheren in Betrieb. Davon verarbeiteten zwischen 2004 […]

Konflikt-Mineralien: Verantwortungsvolle Beschaffung von Rohstoffen

Unternehmen sollen sich bei der Beschaffung von Metallen und Mineralen, insbesondere Zinn, Tantal, Wolfram und Gold, besser über deren Herkunft informieren können. Die Kommission bietet bei der Erfüllung der Sorgfaltspflicht nach der EU-Verordnung zu Konflikt-Mineralien aus Hochrisikogebieten Unterstützung an. Dazu wird das Portal „Due Diligence Ready“ eingerichtet. Das Portal soll Unternehmen Informations- und Schulungsmaterialien zur […]

20 Jahre BGS – Garant für Qualität bei Sekundärbrennstoffen

Am 7. November 2019 fand die Mitgliederversammlung der Gütegemeinschaft Sekundärbrennstoffe und Recyclingholz e.V. (BGS) im Hollywood Media Hotel in Berlin statt. Am Vorabend hatte die Gütegemeinschaft ihre Mitglieder und Ehemalige zu einer Festveranstaltung anlässlich des 20-jährigen Bestehens in Clärchens Ballhaus eingeladen. In seinem Festvortrag betonte Ludger Rethmann das Alleinstellungsmerkmal der Gütesicherung für Sekundärbrennstoffe in Europa, […]

Eiserner Klimaschutz: Einspar- und Recyclingpotenziale der Metallindustrie

Stahl- und Aluminiumhersteller verursachen rund 30 Prozent der Treibhausgase, die Industrieunternehmen weltweit freisetzen. „Wir müssen diese industriellen CO2-Emissionen reduzieren“, fordert Dierk Raabe, Direktor am Düsseldorfer Max-Planck-Institut für Eisenforschung. „Und die Metallindustrie kann dazu einen erheblichen Beitrag leisten.“ Denn sie hat zahlreiche Möglichkeiten, metallische Werkstoffe Recycling- und Klima-freundlicher zu machen. Um den CO2-Ausstoß bei der Produktion […]

20 Jahre Petcycle – vorbildlich in der Kreislaufwirtschaft

Mit dem Mehrweg-Poolkastensystem brachte das Unternehmen 1999 einen geschlossenen Stoffkreislauf für PET-Einwegflaschen auf den deutschen Markt. Mittlerweile nutzen rund 60 mittelständische Getränkehersteller das nachhaltige Kreislaufsystem der Petcycle GmbH in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mit über 1,2 Milliarden Flaschen und einem Marktanteil von acht Prozent spielt Petcycle eine wichtige Rolle im Getränkemarkt. Von Anfang an auf Nachhaltigkeit und […]

Aufbereitung und Verwertung von Stäuben aus Gießereien

Start eines Forschungsprojektes von Uni Augsburg, bifa Umweltinstitut, vier bayerischen Gießereien und zwei Spezialisten für Aufbereitungstechnologien. Das Projekt wird durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz finanziert. Für viele bei der Abluftreinigung in Gießereien abgetrennte Stäube gibt es heute – trotz hoher Anteile an wertstoffhaltigen Materialien – keine oder nur unzureichende Verwertungsoptionen. Ziel des […]

Waste-to-Energy: Wiener Kongress brachte auf den aktuellen Stand -Teil 2-

Der zweite Teil, der den Tagungsband des diesjährigen IRRC Waste-to-Energy-Kongresses Mitte Oktober in Wien vorstellt, befasst sich unter anderem mit thermo-chemischen Verfahren, Vorgehensweisen gegen Anlagenkorrosion sowie Behandlungsmethoden für Klärschlämme, Rauchgas und Schlacken – jeweils in Kurzmeldungen gefasst. Für die Depolymerisation von Kunststoffen stehen verschiedene thermo-chemische Verfahren wie Verbrennung und CO2-Verwertung, Vergasung und Synthesegas-Nutzung, Pyrolyse und […]

Schrottmarkbericht: „Unerwartet“

Die Marktentwicklung im Berichtsmonat November war für alle Seiten bemerkenswert und verwirrend. Mit der sehr deutlichen Preisreduzierung von durchschnittlich 65 Euro pro Tonne in den Monaten September und Oktober hatte die Stahlindustrie ihre schwierige Situation in Gestalt von Absatzproblemen und sinkenden Margen durch hohe Kosten bei gleichzeitig schwachen Verkaufspreisen untermauert. Die Reaktionen der Schrottanbieter, die […]