Recyclingrohstoffe

Der Manta: Innovatives Öko-Schiff auf Jagd nach Meeresabfällen

Er soll Meeresmüll sammeln, Kunststoff verwerten, Abfälle verbrennen, Strom produzieren und sich aus eigenen Energiequellen versorgen: Der multi-funktionale Forschungs-Katamaran namens „Manta“, den der Schweizer Rekordsegler und Abenteurer Yvan Bourgnon jetzt vorgestellt hat, wird in mehrfacher Hinsicht eine Innovation darstellen, wenn er 2024 vom Stapel laufen soll. Schon die Konstruktion des einem Rochen nachempfundenen und nach […]

Deutschland recycelt europaweit die meisten Kunststoffe

Die europäische Kunststoff-Recyclingindustrie besteht aus 600 Unternehmen, beschäftigt 20.000 Mitarbeiter, verfügt über eine installierte Verwertungskapazität von 8,5 Millionen Tonnen und erzielte zuletzt einen Umsatz von drei Milliarden Euro. Diese und weitere Details hat jetzt Plastics Recyclers Europe veröffentlicht. Von den 8,5 Millionen Tonnen an vorhandenen Recyclingkapazitäten stehen in Deutschland über 1,5 Millionen zur Verfügung, steuert […]

Erleuchtung beim Kunststoffrecycling

Dass der Einsatz von Fluoreszenz-Markern das Kunststoffrecycling verbessert, belegt ein Demonstrationsprojekt, das jetzt erfolgreich abgeschlossen wurde. Das BMBF-Forschungsprojekt „MaReK – Markerbasiertes Sortier- und Recyclingsystem für Kunststoffverpackungen“ wurde gemeinsam von Claus Lang-Koetz, Professor für Nachhaltiges Technologie- und Innovationsmanagement in der Fakultät Wirtschaft und Recht, und Jörg Woidasky, Professor für Nachhaltige Produktentwicklung an der Fakultät für Technik, […]

Neue Ansätze für das Batterierecycling

Es gilt, den Batterie-“Lebenszyklus“ zu erforschen: Recycling und optimierte Rohstoffkreisläufe, Zweitnutzung und ein wissensbasiertes Zelldesign sollen Lithium-Ionen-Batterien zukünftig nachhaltiger und sicherer machen. An den Grundlagen dafür arbeitet das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Batteriezellen mit einer dauerhaft hohen Leistungsfähigkeit können den ökologischen Fußabdruck von Anwendungen wie in der Elektromobilität erheblich verringern. Denkbar ist es auch, […]

Schrottmarktbericht: Delle im Tiefseemarkt genutzt

Ende Januar begann sich eine Preisschwäche im internationalen Schrottmarkt abzuzeichnen. Einzelne Verbraucher versuchten sie für ihre Februar-Abschlüsse im Inland zu nutzen, indem sie sich einen großen Teil des Aufpreises im Januar zurückholen wollten. Sie reduzierten ihre Einkaufspreise gegenüber dem Vormonat um 50 bis 55 Euro pro Tonne, was jedoch die wenigsten Lieferanten als marktgerecht empfanden. […]

Recycling von Photovoltaikmodulen

Die mechanische Verbundauftrennung stellt den aktuellen Stand der Technik dar. Die Montanuniversität Leoben untersuchte ihre Vor- und Nachteile und mögliche Alternativen. Im Fokus standen dabei c-Si-Module auf Basis von Solarzellen aus kristallinem Silizium, die den mit Abstand größten Anteil der PV-Module ausmachen, die ins Recycling kommen. Insgesamt sind die Anfallmengen aber noch sehr gering. Mit […]

DGAW prognostiziert Corona-bedingten Mengenrückgang bei Gewerbeabfällen

„Prognosen sind schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen“, unkte schon vor über hundert Jahren Mark Twain. Wie schnell sich Zustandsbeurteilungen verändern können, zeigen auch die Positionsbeschreibungen der DGAW von Mai 2020 und Januar 2021. Zierte die erste Expertise noch eine Grafik, die in dicken Lettern „Hoffnung“ versprach, so fragt die zweite Studie zur […]

Mit digitaler Technik Mikroplastik aufspüren und analysieren

Forschende aus der Zuse-Gemeinschaft beschreiten mit innovativen Monitoring- und Analysetools neue Wege bei der Erfassung und Bestimmung von Kunststoffabfällen. Der Nachweis von Mikroplastik­partikeln (MPP) ist verhältnismäßig zeitaufwändig. So muss für die heutigen Analysemethoden wie die spezielle Infrarot, das Mikroplastik in mehreren Schritten aus der Probe isoliert werden. Zu einer deutlichen Verkürzung der Analysezeit für Mikroplastik […]

10,8 Prozent mehr recycelte Elektroaltgeräte im Jahr 2019

Die Menge der Altgeräte stieg – die Recyclingquote aber blieb gegenüber 2018 fast unverändert. Im Jahr 2019 wurden in Deutschland 947.100 Tonnen Elektro- und Elek­tro­nikaltgeräte recycelt, anderweitig verwertet oder beseitigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist die Menge der zur sogenannten Erstbehandlung angenommenen Altgeräte damit um 11,0 Prozent beziehungsweise 94.000 Tonnen gegenüber dem Jahr […]

Fachbeitrag: Novelle der Bioabfallverordnung – Chancen für mehr Wirtschaftlichkeit und Flexibilität

Die rechtssichere und kosteneffiziente Störstoffentfrachtung des Bioabfalls vor Eingang in die Bioabfallbehandlung ist bereits heute möglich. Die Novelle der Bioabfallverordnung (BioAbfV) wirft ihre Schatten voraus und beschäftigt derzeit Teile der Entsorgungsbranche wie kaum ein anderes Thema. Das Bundesumweltministerium legte kürzlich den Referentenentwurf vor, der vor allem eines bestätigt: Die künftige BioAbfV wird einen deutlichen und […]