Titelthemen

Drastisch veränderte Marktbedingungen

Das Bureau of International Recycling (BIR) veranstaltete im Juni ein „eForum“ mit Webinaren als Ersatz für die Tagung, die im Mai in Istanbul stattfinden sollte, aber durch die weltweite Covid-19 Pandemie – wie zahlreiche andere Branchenveranstaltungen auch – verhindert wurde. Auf diese Weise konnten sich die Mitglieder des Weltrecyclingverbands über die neuesten Entwicklungen in ihrer […]

Auch mit Nebenprodukten lässt sich CO2 vermeiden

Klimaentlastung ist eine Aufgabe, der sich auch die Abfallwirtschaft zunehmend stellen muss. Inwieweit CO2-Vermeidung bei der Behandlung metallurgischer Sekundärrohstoffe bereits thematisiert wird, machte die erstmalige Web-Konferenz „Mineralische Nebenprodukte und Abfälle“ am 18. und 19. Mai 2020 deutlich. Laut einer Datenabfrage unter 40 deutschen Schlackenaufbereitungsanlagen erreichte die Verbrennung in Müllverbrennungsanlagen und EBS-Kraftwerken mit Rostfeuerung im Jahr […]

Zukunft der Klärschlamm­entsorgung in vielen Punkten offen

Der aktuelle Entsorgungsengpass und die Pflicht zum Phosphor­recycling haben zu einem Planungsboom für Monoverbrennungsanlagen von Klärschlamm geführt. Damit ist zukünftig die bundesweit ausreichend flächendeckende Entsorgung von Klärschlämmen aber noch keineswegs gesichert. Der Entsorgungsengpass für Klärschlamm hat sich in den letzten Jahren zugespitzt; Experten sprechen inzwischen gar von einem „eklatanten Entsorgungsnotstand“. Der durchschnittliche Vergabepreis für die […]

SCIP-Datenbank für bedenkliche Stoffe: Mehr Informationen für besseres Recycling?

Die Europäischen Chemikalienbehörde (ECHA) richtet gegenwärtig die neue SCIP-Datenbank ein. Sie will „substances of concern in products“ auflisten und zahlreiche Informationen über „bedenkliche Stoffe“ in Produkten enthalten. Ab Januar 2021 sollen diese Kenntnisse auch Entsorgungsunternehmen zur Verfügung stehen, damit derart gefährliche Materialien endgültig aus dem Wirtschaftskreislauf ausgeschleust werden. Zur Datenbeschaffung sind Hersteller komplexer und auch […]

Sonderabfälle: Die Mengen in der EU werden steigen

Die Entsorgung belasteter Abfälle in Europa ist – trotz aller EU-weit einheitlich eingeführten Regularien – ein schwer überschaubarer Bereich. Die Statistikagentur Eurostat hat – auf den Daten von 2016 – jetzt einen Überblick über Mengen und Art der Stoffströme auf dem Kontinent vorgestellt. Seit der Jahrtausendwende stieg die Menge jener Sonderabfälle, die EU-Mitgliedstaaten in andere […]

Umfrage zur Corona-Krise und deren Folgen

„Wir müssen nicht nur die Investitionen wieder in Gang bringen, sondern auch einen tiefgreifenden Strukturwandel bewältigen.“ Aus aktuellem Anlass hat EU-Recycling Verbände und Unternehmen zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Entsorgungs-, Recycling- und Rohstoffwirtschaft befragt. Anliegen ist es, mögliche Wege aus der Krise aufzuzeigen und hier besondere Projekte und Vorreiter herauszustellen. In welchem wirtschaftlichen […]

Coronavirus: Die Recyclingbranche wehrt sich nach Kräften

Die medizinischen Auswirkungen der Corona-Epidemie lassen sich immer noch nicht absehen. Und auch welche Schäden und Verwerfungen sie in einem Wirtschaftszweig wie dem Recyclingsektor zur Folge hat, bleibt eine Frage. Wie hat die Branche bislang darauf reagiert? Eine Welle von Absagen Die ersten deutlichen Auswirkungen zeigten sich in einer Reihe von Kongress-Absagen. Zwar konnte am […]

Altpapier in Europa: Enorme Unsicherheiten

Die Folgen der Coronavirus-Pandemie für den Altpapiermarkt sind schon jetzt drastisch. Wie sich die Situation in den kommenden Wochen weiter entwickelt, ist offen. Die weltweite Ausbreitung von Covid-19 sowie die Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus in den Ländern haben den europäischen Altpapiermarkt in einer ohnehin schwierigen Situation getroffen. Im Dezember 2019 hatte EuRIC, der Europäische […]

Circular Economy in der Automobilindustrie

Nachhaltigkeit wird für Fahrzeughersteller zum strategischen Muss. Die Automobilbranche rückt die Themen Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit stärker in den Fokus. Laut einer aktuellen Studie des Capgemini Research Institute verfügen bereits 62 Prozent der Unternehmen über eine umfassende Strategie. Bei der Erfüllung globaler Nachhaltigkeitsstandards sind sie Unternehmen aus anderen Branchen sogar voraus. Die Umsetzung folgt aber häufig […]

Baustoffrecycling: Was Österreich uns voraus hat

Während in Deutschland noch immer eine bundeseinheitliche Regelung zum Einsatz von Recyclingbaustoffen aussteht – siehe Mantelverordnung – ist Österreich mit der 2016 in Kraft getretenen und mittlerweile einmal novellierten Recycling-Baustoffverordnung offensichtlich schon weiter. Recyclingbaustoffe von sichergestellter Güte werden bereits vielfach eingesetzt. Die Alpenrepublik verzeichnet eine rege Bautätigkeit und dadurch einen starken Anstieg der Bau- und […]