Titelthemen

BMWK richtet Rohstoffpolitik neu aus

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) will im Rahmen seiner Rohstoffpolitik sicherstellen, „dass die volkswirtschaftlichen und strategischen Interessen der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der Rohstoffe mittel- und langfristig gewahrt bleiben“. Dazu wurde ein Eckpunktepapier mit dem Titel „Wege zu einer nachhaltigen und resilienten Rohstoffversorgung“ vorgelegt. Der Ausstieg aus den fossilen Technologien und die Transformation hin zu Treibhaus-gas-neutralen Technologien […]

Das Lieferkettensorgfaltpflichtengesetz: Großer Name, kleiner Wirkungsgrad

Menschenrechte schützen und die Umwelt entlasten: Mit dieser Zielvorstellung soll das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz die Qualität von Rohstoffen verbessern. Inwieweit wird diese Verordnung der Kreislaufwirtschaft Vorschub leisten? „Kreislaufwirtschaft über die gesamte Wertschöpfungskette gedacht“: Mit dieser anspruchsvollen Überschrift fasste das Austrian Institute of Technology (AIT) die Ergebnisse seines Projekts „Klimur – Klimaresilientes urbanes Ressourcenmanagement“ zusammen. Dabei sollten binnen […]

Der Unterschied zwischen Maschine und Mensch wird kleiner

Automatische Abfalltrennung und KI: Ein Beitrag von Prof. Dr. Andreas Reichert, Studiengangleiter DHBW Heilbronn für das Studienangebot BWL-Technical. Die positive Nachricht: Die technologischen Entwicklungen im Bereich der Abfalltrennung sind in den letzten Jahren weit vorangeschritten. Von der Platzierung der Ware auf dem Förderband bis hin zur Sortierung kann man den Prozess in drei Abschnitte unterteilen: […]

„Die Recyclingbranche ist zu einem der wichtigsten Player geworden“

„Die Recyclingbranche ist sich einig darüber, dass geschlossene Wertstoffkreisläufe gefördert werden müssen. Die Zukunft der Branche ist eindeutig zirkulär. Diese Transformation ist aber nicht von heute auf morgen zu erreichen.“ 2023 erscheint das Fachmagazin EU-Recycling (1984 bis 2010 Sekundär-Rohstoffe) im 40. Jahrgang. In schweren Zeiten voller Umbrüche blicken wir optimistisch nach vorne und stellen die […]

EU-Kommission schlägt neue Verpackungsverordnung vor

Mit der Überarbeitung der EU-Rechtsvorschriften über Verpackungen und Verpackungsabfälle werden drei Hauptziele verfolgt. Erstens soll vermieden werden, dass Verpackungsmüll überhaupt entsteht, indem die Menge reduziert wird, unnötige Verpackungen eingeschränkt und wiederverwendbare und nachfüllbare Verpackungslösungen gefördert werden. Zweitens soll ein hochwertiger, geschlossener Recyclingkreislauf gefördert werden, indem dafür gesorgt wird, dass alle Verpackungen auf dem EU-Markt bis […]

ARN Relatiedag 2022: Wie Elektrofahrzeuge künftig zerlegt werden

Der Verband Auto Recycling Nederland (ARN) veranstaltete nahe Apeldoorn eine Fachtagung zur Entwicklung im Automobilrecycling. Themenschwerpunkt war der Umgang mit zukünftigen End-of-Live-Elektrofahrzeugen, Hochvoltsystemen und Lithium-Ionen-Batterien. Die begleitende Ausstellung präsentierte auch Techniken zur Fahrzeug-Trockenlegung und Entsorgung von Altöl und Betriebsflüssigkeiten. Der ARN Relatiedag 2022 am 6. Oktober brachte die Branche in der ehemaligen Sendeanlage Radio Kootwijk […]

Recycling von Reifen und Gummi: Zeit für einen Perspektivwechsel und eine politische Neubetrachtung

Über einen Zeitraum von mehr als 70 Jahren wurde in Deutschland eine große Bandbreite an qualitativ hochwertigen Recycling- und Verwertungsstrukturen für Altreifen- und Gummiabfälle aufgebaut. Doch bisher wurde der systemrelevante, aber „schwierige“ Stoffstrom auf politischer Ebene – obwohl im Koalitionsvertrag vereinbart – noch zu wenig beachtet. Dies soll sich künftig ändern, kündigte Ministerialdirigent Dr. Christoph […]

Fachbeitrag: Life Cycle Assessment (LCA) – Wenn Nachhaltigkeit zur Pflicht wird

Ökobilanzierung sowie Kreislaufwirtschaft machen Automotive- und Industrie­betriebe fit für die Zukunft. Von Dr. Jens Ramsbrock (Dipl. Geophysiker und Nachhaltigkeitsökonom), Senior Expert Sustainability and LCA bei ARRK Engineering. Im März 2020 beschloss die Europäische Kommission den neuen Aktionsplan für Kreislaufwirtschaft. Dessen Ziel ist es, im Rahmen des European Green Deal in ressourcenintensiven Branchen – darunter Elektronik […]

Auch in bewegten Zeiten gelassen bleiben

Diesen Rat gab Henry Forster, Präsident des bvse-Bundesverbandes Sekundär­­rohstoffe und Entsorgung e.V., den Teilnehmern an der diesjährigen Jahrestagung des Verbands in Berlin. „Wir leben in bewegten Zeiten: weltweite Pandemie, Krieg in Europa, Zusammenbruch von Lieferketten, Energiekrise und eine beginnende Rezession“, schilderte er die aktuelle Situation im öffentlichen Teil der Tagung. Damit müssten sich auch die […]

Mit Blick nach vorn: WtE-Branche tagte in Wien

Die Gewinnung von Energie aus Abfällen gilt bis heute bei vielen Verbrauchern als ein wenig umweltfreundliches Unterfangen. Dass sich die Branche aber auch rüstet, um aktiv zur Circular Economy beizutragen, verdeutlichte nicht zuletzt der 11. IRRC Waste-to-Energy Anfang September in Wien. Welche politischen Vorgaben die EU in den letzten Jahren auf den Weg brachte und […]