Titelthemen

360-Grad-Lösungen gesucht: Geschäftsmodelle für die Kreislaufwirtschaft

Als Kreislaufgeschäftsmodelle gelten Betriebsstrukturen, die durch möglichst effiziente oder möglichst lange und mehrfache Nutzung von Ressourcen Vorteile gegenüber konventionellen Unternehmensauffassungen gewinnen. Doch gibt es hierfür kein Patentrezept, zumal die Erfolgsfaktoren vom Branchenprodukt abhängig sind. Kreislauffähigkeit gefragt An Nachhaltigkeit interessierte Unternehmen sollten sich an den Prinzipien von kreislaufgerechter Produktion und Nutzung von Ressourcen orientieren, die Materialeigenschaften […]

eREC 2021: Das virtuelle Messeerlebnis für die Recyclingbranche geht in die nächste Runde!

Nach dem erfolgreichen Auftakt des digitalen Veranstaltungsformats wird es 2021 zwei weitere Ausgaben der eREC geben. Vom 3. bis zum 8. Mai und vom 4. bis zum 9. Oktober 2021 können Aussteller, Besucher und Kooperationspartner erneut die digitale Plattform für ihren nationalen und internationalen Austausch und zur Generierung von neuen Leads nutzen. 4.448 registrierte Besucher, […]

BDSV Jahrestagung 2020: Die Stahlrecyclingbranche zeigt Mut in der Krise

Die Verbandsversammlung der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e .V. fand in diesem Jahr erstmals digital statt – per Studioaufzeichnung im Live-Betrieb aus den Wagenhallen in Stuttgart. Andreas Schwenter, Stephan Karle, Thomas Junker, Ulrich Leuning, Daniela Entzian und Bernd Meyer standen den Online-Teilnehmern Rede und Antwort zur aktuellen Entwicklung in der Branche. Durch das Programm […]

Kreislaufpotenziale erschließen: Die baltischen Staaten im Kampf mit Corona

Die Aussichten standen gut, dass sich die Ostsee-Anrainerländer weiter in Richtung Kreislaufwirtschaft entwickeln. Doch es kam anders als erwartet. Im Jahr 2016 bescheinigte eine wissenschaftliche Studie der Technischen Universität Riga den drei baltischen Staaten einen positiven Trend bei der Deponierung von Siedlungsabfällen. Dabei zeigte sich in Lettland und Estland ein Zusammenhang zwischen der Entwicklung der […]

Rezyklat – Ein neues Leben für Konsumverpackungen?

Verbraucher schätzen Rezyklate in Verpackungen, solange sie die Qualität, Funktionalität und den Preis des Produkts nicht beeinträchtigen. Aber wie können Unternehmen angesichts der zusätzlichen Kosten für ein hochwertiges Recycling und des niedrigen Preises von Neukunststoffen wettbewerbsfähig bleiben? Immer mehr Verpackungen entstehen aus recycelten Abfällen. Wir sind bereits an Flaschen aus weggeworfenem Kunststoff und Verpackungen aus […]

Lithium-Ionen-Batterien auf dem Prüfstand

Rund 12.700 Tonnen an Lithium-Ionen-Akkus kamen im vergangenen Jahr 2019 in Geräten wie Handys, Laptops oder E-Bikes in Umlauf – Tendenz steigend. Dennoch können ihre falsche Behandlung oder unsachgemäße Entsorgung gravierende Folgen haben. Darum wird zurzeit in der Branche über Einsatz und Verwendung dieser Energieträger laut nachgedacht. Eigentlich müssten Lithium-Ionen-Akkus nach Gebrauch in Batteriesammelbehältern im […]

„Der Rezyklateinsatz bei der Kunststoff­verarbeitung tritt auf der Stelle“

Interview mit Dr. Dirk Textor, Vorsitzender des bvse-Fachverbandes Kunststoffrecycling, und bvse-Vizepräsident Dr. Herbert Snell über die Situation des Kunststoffrecyclings. Anlass ist die kürzliche Veröffentlichung der Studie „Stoffstrombild Kunststoffe“, die von vielen Verbänden, darunter auch dem bvse, herausgegeben wurde. Sie liefert ein umfassendes Bild zu Produktion, Verarbeitung, Verbrauch, Abfallaufkommen und Verwertung des Werkstoffs. Herr Textor, die […]

Der Wald, das Abfallholz und seine Verwertung

110 Teilnehmer zählten die Organisatoren des BAV-Altholztages 2020, den der Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter e. V. in Bad Neuenahr veranstaltete. „Nicht nur die spannenden Vortragsthemen, sondern auch der Austausch zwischen den Branchenvertretern machen den Reiz der Veranstaltung aus“, so Dieter Uffmann, Vorstandsvorsitzender des BAV, in seiner Begrüßung. Auch zeige der Altholztag, dass die Durchführung […]

bvse-Mitgliederversammlung 2020: „Wir haben keine Zeit mehr – dann sind wir aus dem Markt!“

Das Kunststoffrecycling steckt in der Krise. Die Nachfrage nach Rezyklaten ist eingebrochen und die kunststoffverarbeitende Industrie setzt in erster Linie auf Neuware, insbesondere bei den derzeit niedrigen Preisen für neue Kunststoffe. Corona hat diese Fehlentwicklung, die die Existenz von Unternehmen bedroht, verstärkt. Das machte die bvse-Mitgliederversammlung am 23. September deutlich. Dr. Christoph Epping vom Bundesumweltministerium […]

Nach der Messe ist vor der Messe: Die nächste eREC kommt bestimmt!

4.448 registrierte Besucher, 45 durchgeführte Webinare/Konferenzen in fünf Tagen und mit insgesamt 3.053 Teilnehmern: Die erste eREC – digitale Messe für die Recyclingbranche vom 31. August bis 5. September 2020 war ein voller Erfolg. Noch während des Events stand fest: „Das machen wir im nächsten Jahr wieder.“ Und 2021 wird die eREC sogar zweimal stattfinden: […]