Sekundärrohstoffe

Foto: Harald Heinritz / abfallbild.de

Wird die Qualität des Rohstoffs Altpapier schlechter?

Diese Frage beantwortete Referent Josef Augusta (Austria Papier Recycling) auf dem INGEDE-Symposium 2015 in München mit einem klaren „Ja“. Für die deinkende Papierindustrie ist die Herstellung hochwertiger neuer grafischer Papiere aus dem Rohstoff Altpapier zu einer permanenten Herausforderung geworden.  Etwa siebzig Branchenvertreter, Mitglieder wie Nichtmitglieder der Vereinigung, fanden sich zu der Fachtagung im Haus der […]

Verpackungsstahl behauptet Spitzenposition

Die Weißblech-Recyclingquote in Deutschland ist weiterhin sehr hoch und stabil. Insgesamt 93,7 Prozent des 2013 in Deutschland verbrauchten Weißblechs wurden stofflich wiederverwertet. Zu diesem Ergebnis kam die aktuelle Recyclingstudie der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM). Damit behauptet Verpackungsstahl erneut seine Spitzenposition unter allen Verpackungswerkstoffen. Die von der GVM ermittelte Quote liegt bereits zum achten Mal in […]

Den „Klimakiller“ nutzbar machen

Die Vision, Kohlendioxid als Rohstoff in einer Kreislaufwirtschaft und als Energieträger zu gewinnen, wird zunehmend Realität. Die Verwertung von CO2 ist eine vielversprechende Option für die Produktion synthetischer und konventioneller Kraftstoffe. Ebenso wie für chemische Grundstoffe und Polymere (PPC, PEC, CO2-basierte Polyurethane) bietet sich hier ein immenses Potenzial. Und das viel früher als erwartet: Auf […]

Schrottmarktbericht Februar 2015: Kapriolen ausgeblieben

Noch am Monatsanfang erwartete teilweise der Handel deutliche Preissteigerungen, allerdings setzten die Entwicklung im Exportmarkt sowie der schwache Euro dieser Euphorie rasch ein Ende. Vielmehr bot der Schrottmarkt im Berichtsmonat Januar, bezogen auf die Preise für die einzelnen Sorten, ein uneinheitliches Bild. Die Preisgestaltung reichte von einem Abschlag von 5 Euro pro Tonne für Neuschrott […]

Recyclingfähigkeit von Verpackungen und Waren

Das Institut cyclos-HTP hat als fachliche Grundlage einen Anforderungs- und Bewertungskatalog veröffentlicht. Der Begriff Recycling bündelt mehrstufige komplexe verfahrenstechnische Prozessketten im industriellen Maßstab, die zwischenzeitlich etabliert sind. Durch deren fortgeschrittene Standardisierung ist eine Bemessung der spezifischen Eigenschaften eines Erzeugnisses in der Nachgebrauchsphase möglich. Die Recyclingfähigkeit kann für einzelne Verpackungen und Waren festgestellt werden. Sie ist […]

Russischer PVC-Markt unter Druck

Immer mehr Betriebe fahren ihre Produktion wegen schwacher Nachfrage, bedingt durch die Konjunkturflaute, zurück. (Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de) In Russland ist der Absatz von Polyvinylchlorid (PVC) gesunken: in den ersten neun Monaten 2014 um 4,7 Prozent. Auch wurde weniger PVC in den verarbeitenden Industrien eingesetzt als noch im Vorjahr. Als Grund ist unter anderen […]

Bis zu 99 Prozent: Rück­gewinnung kritischer Rohstoffe aus Spülwässern

Das ferroDecont-Verfahren wurde vor vier Jahren von Peter Müller, Robert Mischitz und Christian Weiß an der Montanuniversität Leoben entwickelt. Dabei wurden erstmals die bei konventionellen „Pump & Treat“-Verfahren benötigten Chemikalien zur Grundwasserbehandlung bei Altlastensanierungsprojekten durch nullwertiges Eisen Fe(0) substituiert. (Foto: Paul-Georg Meister / pixelio.de) Mithilfe dieser Methode können aber auch weitere schwermetallhaltige Wässer effizient gereinigt […]

Öko-Institut untersucht Substitution kritischer Rohstoffe

Insgesamt 20 Stoffe sind nach EU-Definition zu den kritischen Rohstoffen zu zählen. Darunter auch Seltene Erden. Doch wie lassen sich kritische Rohstoffe ersetzen? Welche „Second-Best-Lösungen“ gibt es? Diesen Fragen geht das Öko-Institut gemeinsam mit dem Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) nach. Im Auftrag des Umweltbundesamtes identifizieren die Wissenschaftler für das Projekt „Substitution kritischer Rohstoffe […]

Deutschland: Britische Abfallimporte auf Rekordniveau

Die aus dem Vereinigten Königreich in die Bundesrepublik gelieferten Mengen zur energetischen Verwertung haben sich in 2014 mehr als verdoppelt.  Verbrannten deutsche MVA und Ersatzbrennstoff-Kraftwerke 2013 noch 0,18 Millionen Tonnen Abfälle aus Großbritannien, waren es im letzten Jahr 0,38 Millionen Tonnen. Das ergibt eine aktuelle Auswertung der Prognos AG. Bei einer Hinzuzählung weiterer Lieferungen kommen […]

Recycling-Aluminium für den neuen Jaguar XE

Sekundäraluminium war das Material der Wahl für die Konstruktion der neuen Sportlimousine Jaguar XE, die im September dieses Jahres in London vorgestellt wurde und 2015 auf den Markt kommt. Lieferant der Bauteile ist der Hersteller von Aluminium-Walzerzeugnissen Novelis, der die überwiegend aus recyceltem Material bestehende Aluminiumlegierung zusammen mit dem britischen Automobilunternehmen Jaguar Land Rover entwickelt […]