Business

Treffen der Startup-Szene

Die IFAT Munich 2024 präsentiert sich erneut als Startrampe für innovative Jungunternehmen der Umwelttechnologiebranche. Zwischen dem 13. und 17. Mai stellen sich rund 50 internationale Startups der Fachwelt vor: unter anderem in der Start-up Area, auf der Green Stage und bei speziellen Führungen. „Während sich in anderen Wirtschaftsbereichen das Gründungsgeschehen abgekühlt hat, ist die Dynamik […]

Dieffenbacher mit zwei Ständen vertreten

Altholzaufbereitung, Waste-to-Product und nachhaltige Energieerzeugung stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts. Mit gleich zwei Ständen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten ist der Eppinger Maschinen- und Anlagenbauer Dieffenbacher auf der diesjährigen IFAT vertreten, die vom 13. bis zum 17. Mai in München stattfindet. Am Stand 200 in Halle B5 präsentiert die Dieffenbacher Business Unit Recycling ihre Altholzaufbereitungs- und Waste-to-Product-Lösungen. […]

c-trace stellt die neue Generation vor: c-ware AIR – Abfallmanagement der Zukunft

Mit dem Tablet auf dem Betriebshof arbeiten und von dort aus alle Prozesse steuern? So flexibel und standortunabhängig sieht zukünftig das Abfallmanagement aus. Was sich zunehmend als gesetzliche Muss-Anforderung für Software in der Abfallwirtschaft vieler Ländern entwickelt, lässt sich mit c-ware AIR bereits heute realisieren. Das Tech-Unternehmen c-trace aus Bielefeld stellt die Weiterentwicklung seiner in […]

DVGW: Strategien und Lösungen zu Trinkwasser und Wasserstoff

Als Partner der IFAT präsentiert der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) vom 13. bis 17. Mai 2024 in München einem internationalen Fachpublikum sein Know-how zu Trinkwasser und Wasserstoff. Ziel ist, die Herausforderungen für die Energie- und Wasserversorgung im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Wirtschaftlichkeit auf der einen sowie Klimawandel und Energiewende auf der anderen […]

Prozesse in der Kreislaufwirtschaft beschleunigen

Durchgängige Digitalisierung steigert Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Auf der diesjährigen IFAT präsentiert der Anbieter für IT-Lösungen in der Kreislaufwirtschaft, rona:systems, seine Lösung rona:office 2.0 sowie drei weitere Highlights, mit denen Unternehmen ihre Abläufe noch effektiver, nachhaltiger und wirtschaftlicher gestalten können. Die neue Version der ERP-Komplettlösung für die Entsorgungs- und Recyclingbranche ist das Ergebnis einer vollständigen Überarbeitung […]

Craemer fertigt robuste Produkte für die Entsorgung aus Recycling-Kunststoff

Robust und nachhaltig – diese Anforderungen erfüllen die Müllgroßbehälter von Craemer. Seit den 1980er Jahren stellt die Craemer Gruppe Kunststoffgefäße für die Abfall- und Entsorgungsbranche her, für Kommunen und für die Industrie. Das breite Produktspektrum besteht bis zu 90 Prozent aus Recycling-Kunststoff und ist wiederum zu 100 Prozent recycelbar. Als einer der führenden Hersteller hochwertiger […]

Sebastian Mertens wird neuer Geschäftsführer Technik bei Amandus Kahl

Die Amandus Kahl GmbH & Co. KG hat Sebastian Mertens zum neuen Geschäftsführer ernannt. Mertens arbeitet zukünftig auf Vorstands­ebene mit Joachim Behrmann, Uwe Wehrmann und Dr. Victoria Behrmann zusammen. Der gebürtige Hamburger (37) trat bereits 2006 als dualer Wirtschaftsingenieurstudent der NAK in das Unternehmen ein. Gleich nach dem Studium startete Sebastian Mertens bei Amandus Kahl […]

Imposante Halle für innovative Technologie: Die neue Recyclinghalle für die Roth International GmbH

HÖRMANN baut eine 136 Meter lange Halle für innovative Recyclingverfahren. Für die Roth International GmbH in der Oberpfalz, die unter anderem ein einzigartiges Recyclingverfahren für Lithium-Ionen-Batterien betreibt, hat die Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG eine passende Halle geplant und gebaut. Mit einer Länge von 136 Metern handelt es sich um eine der längsten Hallen […]

U-Tech erhält Forschungszulage

Die U-Tech GmbH mit Sitz in Vallendar/Rheinland-Pfalz treibt die Entwicklung neuer Technologien für Arbeitssicherheit in unterschiedlichen Industriebranchen voran. Für seine aktuellen Innovationsprojekte hat das Unternehmen nun eine Forschungszulage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erhalten. Im Rahmen des Gesetzes zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung werden bundesweit Forschungsaktivitäten von Unternehmen jeder Größe gefördert. „Die […]

Biologic und Europlast gehen exklusive Partnerschaft ein

Die Biologic GmbH & Co. KG aus Münster/Westfalen wird in Zukunft exklusiv die Wertstoffsammelbehälter der Europlast Kunststoffbehälterindustrie GmbH aus Kärnten/Österreich an die deutschen Kommunalkunden vertreiben. In der Firmengruppe mit der Muttergesellschaft Jcoplastic S.p.a. aus Italien zählt Europlast zu den drei größten Lieferanten von Behälterlösungen aus Kunststoffspritzguss in Europa. „Nach dem Kauf der Biologic im Zuge […]