Sekundärrohstoffe

Schrottmarktbericht September 2014: Preise erholen sich in unsicherem Marktumfeld

Die Preiserhöhungen der Verbraucher bewegten sich im Berichtsmonat August – getrieben von den Im-portaktivitäten türkischer Stahlwerke – je nach Sorte und Werk bei durchschnittlich 5 bis 10 Euro pro Tonne. Der Einkaufspreis für die Altschrotte lag am oberen Ende der Preisspanne, während die Neuschrotte preislich abgestuft zugekauft wurden. Der Bedarf der Werke war ferienbedingt beziehungsweise […]

„Recyclingpotenziale dringend erschließen“

Öko-Institut-Studie: Für die Wiederverwertung von Seltenen Erden aus Permanentmagneten von modernen und hocheffizienten Elektromotoren müssen in den kommenden Jahren tragfähige Recyclingkonzepte entwickelt werden. Noch werden die Motoren von Industrieanwendungen an ihrem Lebensende nicht gesondert gesammelt und entsorgt, das Potenzial zur Rückgewinnung der Seltenen Erden damit nicht gehoben. Dies ergaben eine Befragung von mehreren hundert baden-württembergischen […]

Der Bedarf lässt den Alt­papier­absatz steigen

Es ist kein Geheimnis, dass der globale Bedarf an Verpackungen wächst, nicht zuletzt aufgrund der industriellen Produktion in China und anderen Schwellenländern. Dabei spielt vor allem Altpapier als Rohstoff für die Erzeugung von Verpackungspapieren eine bedeutende Rolle. (Foto: Joujou  / pixelio.de) Innerhalb des internationalen Sekundärrohstoffmarktes für den Verpackungsbereich hat Papier mit 65 Prozent den größten […]

Neues Recyclingverfahren für Röhren- und LCD-Bildschirme

Die TU Bergakademie Freiberg hat zusammen mit dem Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie eine spezielle Methodik entwickelt, wie beide Gerätetypen in einem Verfahren wirtschaftlich recycelt werden können. Röhrenfernseher sind heute weitgehend überholt. Die neue LCD-Technologie hat sich vor etwa zwölf Jahren durchgesetzt, wonach die Verkaufszahlen von Röhrengeräten in Europa bis 2007 auf nahezu null sanken. Doch […]

Thermische Abfallverwertung wächst global

China bleibt Wachstumsmotor, aber andere asiatische Schwellenländer holen auf. In Europa wird die Nachfrage erst mittelfristig steigen. In den kommenden zehn Jahren werden weltweit geschätzt 500 Anlagen mit einer Kapazität von rund 150 Millionen Jahrestonnen neu errichtet. Die thermische Behandlung von Abfällen bleibt auf dem Vormarsch. Derzeit sind weltweit rund 2.200 Müllverbrennungsanlagen in Betrieb. In […]

Kunststoffverpackungen weiter auf Wachstumskurs

Der deutsche Markt für Kunststoffverpackungen und Folien hat sich 2013 erfreulich entwickelt. Während die  Produktionsmenge um 2,4 Prozent auf 4,3 Millionen Tonnen stieg, erreichte der Umsatz mit 13,6 Milliarden Euro (ein Plus von 3,5 Prozent) ein neues Rekordniveau. Die Branche hatte aber mit starkem Wettbewerbsdruck aus dem europäischen Ausland zu kämpfen. Zusätzlich belasteten die aufgrund […]

Nachhaltige Rohstoffe für den deutschen Automobilsektor

„Ressourcenschonung ist ein großer Hebel. Autos müssten so konstruiert sein, dass sie leichter sind und weniger kritische Rohstoffe enthalten.“ (Foto: kaemte  / pixelio.de) Die neue Studie „Nachhaltige Rohstoffe für den deutschen Automobilsektor – Herausforderungen und Lösungswege“ setzt sich mit der Frage auseinander, welche ökologischen und sozialen Risiken beim Abbau und der Verarbeitung wichtiger Rohstoffe für […]

Blechlawinen in der Schrottpresse

Der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb Entsorgung Punkt DE GmbH untersuchte, welche Altfahrzeuge deutschlandweit in der ersten Jahreshälfte 2014 verschrottet wurden und welcher Altersdurchschnitt bei den verschiedenen verschrotteten Karosserien vorliegt.  Neben wachsendem Umweltbewusstsein, Bemühungen der Abfallvermeidung sowie Recycling als Folgen der Ressourcenknappheit gibt es ein entscheidendes Kriterium in der Betrachtung der Lebensdauer von Kraftfahrzeugen: Insbesondere bei Gütern mit […]

Schrottmarktbericht August 2014: Enger Schrottmarkt

Weitgehend unveränderte Preise bei ferien- und betriebsbedingt angepasster, aber guter Nachfrage meldete der Handel für den Berichtsmonat Juli. Zu Beginn der Vertragsverhandlungen liebäugelten einige Verbraucher mit leichten Preisreduzierungen, die sich angesichts eines regional zum Teil festen Schrottangebotes jedoch nicht durchsetzen ließen. Der Schrotteingang bei den Altschrotten blieb weiter hinter den Erwartungen zurück. Insbesondere die Sorte […]

Mikroplastik: Nicht nur in den Weltmeeren ein großes Problem

Das machte eine Fachveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW) im Umweltbundesamt in Berlin deutlich: Auch Binnengewässer sind mit Kunststoffabfällen verschmutzt. Die DGAW beschäftigt sich bereits seit längerer Zeit mit diesem Thema. Nach einem allgemeinen Überblick zur Problematik auf der Veranstaltung „Kunststoffabfälle in europäischen Gewässern“ von Dr. Michael Angrick (Umweltbundesamt) führte Dr. Kim Detloff […]