Länder

Im Recyclingsektor auf EU-Kurs: Schweiz legt Umweltbericht für 2018 vor

Mit 715 Kilogramm an Abfällen pro Person und Jahr zählt die Schweiz zu den Ländern mit den höchsten Siedlungsabfall­aufkommen weltweit; die Recyclingquote liegt bei 52 Prozent. Über Hintergründe und Veränderungsmöglichkeiten im Recyclingsektor gibt der jüngst erschienene Bericht „Umwelt Schweiz 2018“ Auskunft. Der hohe Rohstoffverbrauch ist in einem hohen Pro-Kopf-Einkommen und dem damit verbundenen, umfangreichen Konsum […]

Georgien führt erweiterte Produzentenverantwortung ein

Im Dezember 2019 soll ein neues Abfallwirtschaftsgesetzbuch mit technischem Regelwerk zum Umgang mit bestimmten Abfällen und Wertstoffströmen in Kraft treten. Dies betrifft Verpackungsabfälle (Kunststoff, Papier/Karton, Holz, Metall, Glas), Elektro- und Elektronikaltgeräte (WEEE), Altreifen, Altfahrzeuge, Altöle, Altbatterien und -akkumulatoren. Das teilte das georgische Umweltministerium auf seiner Webseite mit. Nach dem „Waste Management Code of Georgia“ sind […]

Aserbaidschan: Der Aufbau der Abfallwirtschaft hat wirtschaftliche Priorität

Das Land will die Müllabfuhr und Abfallverwertung deutlich ausweiten. Die Aktivitäten in der Abfallwirtschaft konzentrieren sich bisher stark auf den Großraum Baku. Für ein größeres Projekt dort stellt die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung ein Darlehen in Höhe von 39 Millionen US-Dollar bereit. Die Regierung Aserbaidschans hat die nachhaltige Abfallentsorgung zu einer ihrer wirtschaftspolitischen […]

Aufbruchsstimmung in Russlands Abfallwirtschaft

Die Abfallwirtschaft in Russland soll moderner und effizienter werden. Große Investitionen in Abfallsortierung, -verarbeitung und Recycling stehen an. Eigentlich sollten zum 1. Januar 2019 alle russischen Regionen mindestens ein Unternehmen als regionalen Betreiber (Operator) ausgewählt haben, der Transport, Verarbeitung und Entsorgung der kommunalen Haushaltsabfälle organisiert. Doch die meisten Gebiete konnten die Frist nicht einhalten. Nach […]

Finnland will „recyclingstarke Abfallwirtschaft“

Die im europäischen Vergleich eher moderate Recyclingquote bei Siedlungs­abfällen von rund 42 Prozent (Stand 2016) soll bis zum Jahr 2030 auf 55 Prozent steigen. Vorgesehen ist außerdem, das Abfallaufkommen vom wirtschaftlichen Aufschwung zu entkoppeln. Finnlands Abfallwirtschaft gilt als fortschrittlich. Das nordische Land senkte seine Deponierungsquote von Siedlungsabfällen kontinuierlich auf drei Prozent (Stand 2016) und belegt […]

Israel baut Abfallverwertung massiv aus

Das israelische Umweltschutzministerium treibt ein großangelegtes Programm zur Abfallverwertung voran. Die Deponieentsorgung soll stark eingeschränkt werden – mit Investitionen von geschätzten 1,7 Milliarden US-Dollar. Gegenwärtig werden in Israel 80 Prozent der städtischen Abfälle auf Mülldeponien entsorgt. Laut dem neuen Programm soll dieser Anteil bis 2030 auf 26 Prozent sinken. Zu diesem Zweck sind Energiegewinnungsanlagen, neue […]

Schweden: Auf der Suche nach mehr Recycling

In Schweden geht die Hälfte aller Haushaltsabfälle in die energetische Verwertung. Die Recyclingquoten stagnieren seit Jahren. Eine von der Regierung eingesetzte Arbeitsgruppe forscht nach den Ursachen und entwickelt neue Strategien für eine Kreislaufwirtschaft. Von den 4,8 Millionen Tonnen eingesammelter Haushaltsabfälle 2017 in Schweden wurde laut der Branchenorganisation Avfall Sverige ein Drittel werkstofflich recycelt. Eine biologische […]

Ein neuer Plan: Schottland will beim Altreifenrecycling durchstarten

Von über vier Millionen Altreifen, die jährlich in Schottland anfallen, werden zwei Millionen unsachgemäß entsorgt. Gegenmaßnahmen sehen unter anderem ein nationales Audit bei den Produzenten von Reifenabfällen vor. Auch soll die Zusammenarbeit mit Partnern gegen kriminelle Machenschaften intensiviert werden. Eine neue Studie der Schottischen Umweltschutz-Behörde (SEPA) zeichnet für die regionale Altreifenverwertung ein düsteres Bild. Insgesamt […]

Thailand verbietet Import von Elektronikschrott

Insgesamt soll die Einfuhr von 432 Sorten E-Schrott verboten werden, sagte ein Regierungsvertreter. Detaillierte Listen würden veröffentlicht. Das Verbot solle innerhalb von sechs Monaten in Kraft gesetzt werden. Elektrische Geräte, die repariert und noch genutzt werden können, sollen von dem Importverbot ausgenommen werden. Auch Metallschrott darf weiter importiert werden, wenn er sortenrein und gereinigt angeliefert […]

Spaniens Abfallwirtschaft im Investitionsmodus

Um die Kreislaufwirtschaftsziele der Europäischen Union zu erreichen, braucht die Recyclingwirtschaft mehr und qualitativ bessere Wertstoffe, als sie den heimischen Systemen bisher entnehmen kann. Besonders bei kommunalen Abfällen ist viel zu tun. Spaniens positive Wirtschaftsentwicklung färbt auf die Abfallwirtschaft ab. Nach der Unternehmenserhebung des Spanischen Statistikinstituts INE legten die Branchenumsätze 2016 um 6,6 Prozent auf […]