Titelthemen

bvse-Branchenforum 2023: Der „Green Deal“, verstärkter Schrotteinsatz und die Rolle des Schrotthandels

Diese Themenkreise beschäftigten die Teilnehmer am 17. Forum Schrott im Rahmen des Branchenforums, das der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung im April 2023 in Hamburg veranstaltete. Im Rahmen der bvse-Branchenveranstaltung mit insgesamt mehr als 150 Anwesenden ging es im Forum Schrott unter dem Motto „Green Deal – und jetzt?“ um den von der Europäischen Union eingeschlagenen […]

INGEDE-Symposium 2023: Das Substitutions­potenzial ist begrenzt

Am 8. März traf sich die Deinking- und Papierrecyclingbranche in München zum INGEDE-Symposium 2023. Der Schwerpunkt der diesjährigen Tagung im Haus der Bayerischen Wirtschaft lag auf der Faserversorgung: Woraus wird in Zukunft Papier gemacht? Die Hybrid-Veranstaltung mit insgesamt 140 Teilnehmenden wurde wieder von Thomas Krauthauf eröffnet. Der Vorsitzende der Internationalen Forschungsgemeinschaft Deinking-Technik e.V. (Ingede) überblickte […]

Internationaler bvse-Altpapiertag: „Wir werden für alles eine Lösung haben“

Auf dem 25. Internationalen bvse-Altpapiertag am 23. April in Stuttgart erklärte Werner Steingaß, dass die Altpapierbranche die dreijährige Dauerkrise bewältigt habe. Sorgen bereitet der Branche jedoch die Novelle der EU-Abfallverbringungsverordnung: „Die Politik greift – ohne zu unterscheiden zwischen qualitativ aufbereiteten Verwertungsabfällen einerseits und unbehandelten Abfällen andererseits – massiv in funktionierende Märkte von Sekundärrohstoffen ein.“ Mehr […]

GewAbfV: Noch keine (Ver-)Ordnung beim Gewerbeabfall

Im Auftrag des Umweltbundesamtes haben Experten über Grundlagen für die Evaluierung der Gewerbeabfallverordnung nachgedacht. Der 147-seitige Bericht verdeutlicht, warum und wo es bei der Umsetzung der GewAbfV hakt. Bei den rund 20.000 Betrieben, die das Statistische Bundesamt als Abfallerzeuger erfasste, fielen 2018 mindestens 5,4 Millionen Megagramm (oder Tonnen) gewerbliche Siedlungsabfälle an, davon rund zwei Drittel […]

RecyclingAktiv & TiefbauLive 2023: Produktlösungen für das Recyceln und Wiederverwerten von Altholz und mineralischen Bauabfällen

Ressourcenschonung ist ein zentrales umweltpolitisches und gesellschaftliches Thema, dessen sich die Fachmesse RecyclingAktiv & TiefbauLive vom 27. bis 29. April 2023 in Karlsruhe annimmt. Pünktlich vor der im Sommer in Kraft tretenden Ersatzbaustoffverordnung thematisiert die Messe, die unter dem neuen Marknennamen RATL stattfinden wird, den kontrollierten Abbruch und selektiven Rückbau von Bauwerken sowie den Weg […]

„Die Abbruchbranche ist gut aufgestellt“

Am 3. März fand erneut die Fachtagung Abbruch in Berlin statt. 117 Aussteller und über 1.200 Teilnehmende waren in diesem Jahr der Einladung des Deutschen Abbruchverbandes (DA) gefolgt und informierten sich in den Veranstaltungshallen der Station-Berlin über aktuelle Entwicklungen, technologische Neuheiten und interessante Projekte. Der Branchen­event bot wieder Gelegenheit zum intensiven Austausch und Netzwerken. Nachhaltigkeit […]

PFAS – Abkürzung für „Problematische fiese Abfall-Stoffe“?

Für die Tagesschau sind es auf einmal „giftige Chemikalien“, die „überall Deutschland verschmutzen“, und das TV-Magazin Panorama bezeichnet sie gar als „Jahrhundertgift“, das Deutschland verseucht. Doch woraus bestehen PFAS – kurz für per- and polyfluoroalkyl substances – tatsächlich, und was bedeutet ihre „Entdeckung“ für die Abfallwirtschaft? Per- und polyflourierte Chemikalien sind wasser-, fett- und schmutzabweisende […]

Einwegkunststofffond verabschiedet: Hoheitlich statt privatwirtschaftlich organisiert

Am 2. März 2023 hat der Bundestag mit der Einführung eines Einwegkunststofffonds eine Sonderabgabe für Produkte aus Einwegplastik beschlossen, die ab 2025 zu zahlen ist und sich nach dem Volumen der im Vorjahr in Verkehr gebrachten und vom Gesetz eingeschlossenen Produkte richtet. Sie gilt als der letzte Baustein zur Umsetzung der EU-Einwegkunststoffrichtlinie. Der ursprüngliche Referentenentwurf […]

Effektive und energieeffiziente Geruchsbindung sorgt für „olfactive silence“

Geruchsbelästigung ist einer der unangenehmsten Aspekte von Umwelteinflüssen. Seit 1999 entwickelt die Biothys GmbH mit Sitz in Willstätt Produkte und Verfahren zur Geruchsneutralisierung. Ansässig vor den Toren Straßburgs ist Biothys nicht nur im europäischen Ausland wie Frankreich, Spanien, Ungarn, Italien oder Luxemburg vertreten, sondern auch weltweit wie zum Beispiel in Korea oder Mexiko. Biothys entwickelte […]

IERC 2023: „Zirkularität kann nicht auf linearem Denken aufgebaut werden“

Welchen Weg nimmt die EU-Abfallverbringungsverordnung? Das war mitunter Diskussionsthema des Internationalen Elektronikrecycling-Kongresses (IERC 2023) vom 18. bis 20. Januar in Salzburg. Dabei wurden Widersprüche zur Basler Konvention deutlich. Die Klassifizierung von gefährlichem und nicht-gefährlichem E-Schrott und deren Umsetzung erweist sich als extrem schwierig. Probleme bereiten zudem E-Textilien, die immer mehr in den WEEE-Verwertungsmarkt strömen. Der […]